Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Vegane Wurst – die Wurst Alternative für Veganer

Vegane WurstVor den Folgen des hohen Fleischkonsums warnen zahlreiche Ernährungsfachleute sowie Klimaexperten und Umweltschützer. Die Auswirkungen auf Tiere, Umwelt und Gesundheit sind ein Grund, warum sich immer mehr Verbraucher bewusster ernähren möchten. Bis in die Nachkriegszeit kam nur selten Fleisch auf den Tisch. Der Sonntagsbraten symbolisierte Wohlstand, Macht und Stärke. Wie heißt es so schön: „Fleisch – ein Stück Lebenskraft“. Massentierhaltung ermöglicht, dass Wurst und Fleisch heute zu den alltäglichen Lebensmitteln gehören. Fleisch ist in unserer Gesellschaft ein Hauptnahrungsmittel, wird es weggelassen, entsteht ein großes Loch auf dem Teller.

Vegane Wurst Test 2019

Ist vegane Ernährung ein Verzicht?

Vegane WurstVegetarier essen weder Fleisch noch Wurst, Veganer leben ganz ohne tierische Produkte. Viele werden sich fragen, was sie als Veganer überhaupt noch essen dürfen. Kein Veganer muss nur vor Salatblättern und Karotten sitzen. Immer mehr vegane Produkte kommen in den Handel. Von veganer Wurst, Milch, Butter und Schnitzel ist fast alles erhältlich.

» Mehr Informationen

Fleischersatz bietet viele gesundheitliche Vorteile. Die Herstellung ist umweltschonend und oft wesentlich nachhaltiger als die Produktion konventioneller Wurst- und Fleischerzeugnisse. Vegane Lebensmittel sind meist fett- und kalorienärmer.

Wie bei fast allen Änderungen der Gewohnheiten fällt die Umstellung den meisten schwer. Eine Grillparty mit Freunden ohne Wurst und Steak? Unvorstellbar…

Machen Sie einfach einmal einen vegane Wurst Test . Sie werden überrascht sein, wie schmackhaft und vielseitig vegane Ernährung sein kann. Mit gutem Gewissen können Sie in eine herzhafte Wurst Alternative vegan beißen – der Geschmack ist nicht ganz der Selbe, was nicht heißt, dass er schlechter ist.

Wurst vegan für wen?

Vor allem Verbrauchern, die ihre neue Ernährungsform bewerten oder für eine kurze Zeit vegetarisch oder vegan leben möchten, helfen Ersatzprodukte in der ersten Zeit der Umstellung.  Viele wissen, dass ein hoher Fleisch- und Wurstkonsum ungesund ist, wollen aber nicht ganz verzichten und greifen bewusst für einen oder mehrere Tage in der Woche zu veganen Wust- und Fleischerzeugnissen. Schon das hilft, dass weniger Tiere sterben müssen und die Umwelt geschont wird.

» Mehr Informationen

Das Aussehen und die Bezeichnung spielen eine große Rolle beim Kaufverhalten. Erfahrungen zeigen, dass Aufschnitt, Schnitzel und Wurst zum Test genau deshalb gekauft wird, weil sie die Bezeichnungen des „Originals“ tragen und mit bestimmten Geschmackserlebnissen verbunden sind.

Die Wurst Alternative vegan gibt es von Bratwurst über Currywurst, Leberwurst bis hin zum Wiener Würstchen.

Vegane Wurst für Veganer aus Seitan, Tofu, also Sojabohnen, oder Lupine eignet sich sowohl zum Grillen, zum Braten, zum Kochen als auch zum Belegen von leckeren Pausen-Broten.

Tipp: Vegan essen ist fast überall möglich, in vielen Restaurants werden vegane, fleischfreie Gerichte angeboten.

Vegane Wurst kaufen oder selber machen?

Beides ist möglich. Sie suchen für vegane Wurst vegan Rezepte? Im Internet finden Sie verschiedene, einfache Rezepte, wie vegane Wurst ohne Fleisch zuhause hergestellt werden kann. Hauptzutaten für vegane Wurst Rezepte sind unter anderem: Gluten, Wasser, Öl, Tofu und einige Gewürzen.

» Mehr Informationen

Mit verschiedenen Herstellungsmethoden und unterschiedlichen Gewürzen können Sie Ihre eigenen veganen Wurst Rezepte kreieren. Seitan-Bratwürste, lassen sich leicht mit Seitan-Fix und Gewürzen nach Wunsch herstellen. Basis für die vegane Wurst ohne Fleisch sind meist Sojabohnen, Hülsenfrüchte oder Weizen. Für Wurst vegan ohne Soja wird gern die Süßlupine verwendet.

Vegane Wurst aus Bohnen oder Weizen schmeckt „pur“ relativ neutral und dient als Grundlage für verschiedene vegane Käse- und Wurstsorten. Für die vegane Wurst selbst gemacht müssen Sie etwas Geduld mitbringen, denn die vegane Wurst ohne Fleisch benötigt Zeit zum Ruhen, Festwerden oder Reifen.

Vegane Wurst kaufen

Das Angebot an veganer Wurst und weiteren veganen und vegetarischen Nahrungsmitteln nimmt stetig zu. Selbst renommierte Wursthersteller bieten alternative Produkte an.

» Mehr Informationen

Vegane Wurst können Sie auf Bio-Märkten, in Reformhäusern und auch im Supermarkt kaufen, beispielsweise bei Edeka, Rewe, Kaufland sowie in Naturgut-Bio-Läden wie Tegut. Eine gute Auswahl bieten aber oft nur spezielle Geschäfte – eine große Palette veganer Lebensmittel führen vegane Online Shops. Im Vegan Shop können Sie in Ruhe stöbern, vergleichen, auswählen, bestellen und sich Ihre vegane Wurst Testsieger ganz bequem nach Hause liefern lassen. Sie werden staunen, welch großes Warensortiment und vegane Wurstrezepte online angeboten werden.

Das sind beispielsweise fleischfreie Salami, Aufschnitt, Schinken, Lyoner sowie gesunde Rezepte und Zutaten für Rostbraten, Schnitzel, Frikadellen, Burger Patties, Hackbällchen, Gyros oder Bolognese. Produkte wie vegane Wurst, Schnitzel und Co. haben in den letzten Jahren regelrecht dramatische Absatzsteigerungen erfahren.

Testberichte zeigen: Viele Produkte sind frei von Gentechnik, Farb- und Konservierungsstoffen. Für Allergiker gibt es Wurst glutenfrei oder laktosefrei. Glutenfrei sind beispielsweise Erzeugnisse aus Tofu oder Tempeh. Alle sind von Natur aus cholesterinfrei.

Vegane Wurst Inhaltsstoffe

Doch was ist drin in der veggie Currywurst und Bratwurst?

» Mehr Informationen
Inhaltsstoff Hinweise
Tofu traditionelles asiatisches Lebensmittel auf Sojabasis und Klassiker beim Fleischersatz
Seitan aus China und Japan, hergestellt aus Weizeneiweiß, proteinhaltiger als Tofu
Tempeh Fermentationsprodukt aus Indonesien

Vegane Wurst aus Bohnen (Soja) die mit Edelschimmel beimpft wird und so sein besonderes Aroma erhält

Tipp: Vegane Wurst für Veganer kann auch aus der Jackfrucht, Grünkern, Schwarzen Bohnen und Kichererbsen hergestellt werden.

Vegane Wurst aus Seitan, ähnelt konventioneller Wurst im Aussehen am ehesten.  Allerdings vertragen Menschen mit Weizenallergie diese Erzeugmisse nicht, denn Seitan ist reines Weizeneiweiß, das aus dem Weizenkorn isoliert und mit Sojasauce mariniert wird.

Zu den Hilfsmitteln, die für Geschmack und Konsistenz für die vegane Wurst selbstgemacht dienen gehören unter anderem:

  • Guarkernmehl für eine bessere Bindung der veganen Wurstmasse
  • Raps- oder Kokosöl damit die Masse beim vegane Wurst selber machen nicht zu trocken wird

Weitere Vegane Wurst Inhaltsstoffe sind beispielsweise:

  • Kochsalz
  • Zucker
  • Gewürze
  • Zusatzstoffe wie Verdickungsmittel, Festigungsmittel oder Säureregulatoren
  • Eine fleischähnliche Farbe erhält man durch Zugabe von Rote-Bete-Saft

Für das Aroma kann Hefeextrakt zugefügt werden, der den Würsten den Geschmack vor kräftiger Brühe und Würze verleiht. Mithilfe von Rauchsalz und Liquid Smoke erhalten die Würste einen typischen Rauchgeschmack. Experimentieren Sie und erfinden Sie Ihr Lieblings vegane Wurst vegan Rezept. Statt vegane Wurst können Sie aber auch veganen Kuchen backen oder auch veganes Eis herstellen. Die Zutaten können Sie alle online kaufen.

Die Proteinqualität der Alternativen ist durchaus mit den Originalen vergleichbar, der Fettgehalt ist jedoch meist geringer. Im Gegensatz zur Wurst vegan ohne Ei werden vegetarische Produkte überwiegend auf Basis von Hühnereiweiß hergestellt, vereinzelt auch auf Milch- oder Käsegrundlage sowie aus Quorn (fermentiertem Schimmelpilzmyzel, aus der Familie der Champignons und Trüffel).

EU-Vorgaben

Vegane und vegetarische Produkte werden mit dem V-Label einheitlich gekennzeichnet. Die Erzeugnisse werden durch unabhängige Labore regelmäßig auf die Einhaltung der strengen Kriterien und der Qualität kontrolliert.

» Mehr Informationen

Diese international geschützte Marke ist eine einfache und sichere Orientierungshilfe. Unternehmen schaffen mit dem V-Label Transparenz und Klarheit. Das V-Label ist ein europaweit anerkanntes, einzigartiges Qualitätssiegel für vegane und vegetarische Lebensmittel.

Das Bio-Siegel sollte für Veganer selbstverständlich sein. Soja und Weizen aus Monokultur oder Soja, für das der Regenwald abgeholzt wird sollte selbstverständlich nicht auf den Tisch kommen, damit leisten Sie keinen Beitrag für Umwelt, Mensch und Tiere. Verzichten Sie grundsätzlich auf Produkte auf Basis von Erdöl und auf gentechnisch veränderte, gesundheitsschädlich Inhaltsstoffe.

Haltbarkeit

Um vegane Wurst vor dem Austrocknen zu schützen, sollte sie gut in Frischhaltefolie verpackt und im Kühlschrank aufbewahrt werden. So halten sich Brat- und Weißwurst etwa 3 Tage. Pikant gewürzte Dauerwürste wie Salami und Chorizo sind gut gekühlt bis zu 10 Tage haltbar. Leckere Würste zum Braten oder Grillen können gut auf Vorrat eingekauft beziehungsweise hergestellt werden und eignen sich zum Einfrieren.

» Mehr Informationen

Gerichte mit veganer Wurst

Vegane Wurst Rezepte sind beispielsweise Schinkennudeln, zubereitet wie das Original aber mit veganem Schinken, beispielsweise aus einem vegan Shop. Currywurst, Bratwurst, Hamburger sogar Gulasch, Chili-sin-Carne sind Gerichte mit häufig veganer Wurst als Alternative.

» Mehr Informationen

Unser Tipp an Veganer: Achten Sie besonders auf eine ausreichende Versorgung mit Vitamin B12, Omega-3-Fett­säuren und Kalzium, was bei veganer Ernährung zu kurz kommen kann.

Vor- und Nachteile von veganer Wurst

  • vegane Wurstvarianten enthalten im Gegensatz zur tierischen Erzeugnissen kein Cholesterin und können so zu herz- und kreislauffreundlichen Blutfettwerten beitragen
  • Pflanzenmilch, Tofu und Hülsenfrüchte liefern reichlich pflanzliches Eiweiß
  • vegane Produkte sind meist kalorienärmer
  • meist nach EU-Vorgaben hergestellt und bio-zertifiziert Lebensmittel
  • für die vor allem bei Vegetariern und Veganern beliebte Hülsenfrucht Soja wird zum Teil im Hauptanbauland Brasilien Regenwald für den Anbau gerodet
  • Einsatz von gentechnisch veränderte Pflanzen möglich
  • Zutaten für vegane Wurst Rezepte sind vom Preis her meist teurer

Vegane Lebensmittel können lecker schmecken, sind gut verträglich, schonen die Umwelt und bieten Genuss, ohne dass Tiere leiden oder sterben müssen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (68 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen