Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Vegane Weine – großer Genuss ohne Reue

Vegane WeineWussten Sie, dass Wein häufig nicht vegan ist? Das ist für viele, für die das Thema Veganismus neu ist, eine der größten Überraschungen. Denn bei der Ernährung ist es eindeutig, dass Sie sich umstellen müssen. Auch auf Leder und andere Produkte, die zum Beispiel bei der Herstellung von Kleidung und Schuhen verwendet werden, gibt es jetzt neue Tabus. Beim Wein ist die Klärung des Produktes das, was Veganern zum Verhängnis wird. Denn dabei kommen entweder Eier, Milchproteine oder Fischblasen zum Einsatz. Dennoch ist es möglich, auch ohne tierische Produkte köstlichen Wein herzustellen. Hier erklären wir Ihnen, welche Marken das am besten machen, wo Sie diese günstig kaufen können und warum es wichtig ist, vor dem Kauf einen Wein vegan Test zu studieren. Prost!

Veganer Wein Test 2019

Warum dürfen Veganer keinen Wein trinken?

Vegane WeineSchon seit Jahrhunderten ist es eine Tradition bei der Weinproduktion, ein wenig Eiweiß in den Wein zu schlagen. Dadurch werden die Trübstoffe gebunden und können sich absetzen, was es dem Winzer erlaubt, den klaren Wein abzuschöpfen. Außerdem verringert das Eiweiß den Gehalt an Gerbstoff, was dazu führt, dass der Wein milder schmeckt. Alternativ wird für die Klärung entweder Casein aus frischer Milch oder ein Protein aus der Blase von Fischen genutzt. Selbst Gelatine, die nicht einmal vegetarisch ist, kommt häufig zum Einsatz. Inzwischen gibt es aber mehr und mehr Winzer, die verstehen, dass Veganer um diesen klassischen Wein einen Bogen machen. Um der neuen Zielgruppe gerecht zu werden, gibt es viele Experimente, um pflanzliche Proteine zur Klärung zu finden. Auch Aktivkohle stellt eine Variante dar, die zwar länger dauert, aber den Wein ebenfalls erfolgreich klärt.

» Mehr Informationen

Hier sehen Sie in der Übersicht, wie sich veganer und nicht-veganer Wein voneinander unterscheiden:

Weinart Relevante Inhaltsstoffe für Veganer
Klassischer Wein Gelatine, Hühnereiweiß oder Blasen von Tieren
Veganer Wein Keine tierischen Inhaltsstoffe, auch nicht in der Produktion

Wichtige Inhaltsstoffe beim Wein

Als Veganer sollten Sie daher beim Kauf darauf achten, dass der Wein ausdrücklich als vegan ausgezeichnet ist. Das trifft auf alle Weinsorten zu und es gibt sowohl Rotwein vegan als auch Weißwein vegan in vielen verschiedenen Ausführungen. Fragen Sie sich immer: „Was ist drin?“ Neben dem Hinweis „vegan“ gibt es weitere Inhaltsstoffe, die vielleicht für Sie relevant sind. Ungeschwefelter Wein zum Beispiel ist ein Trend. Obwohl Schwefel in Form von Sulfiten ein natürlicher Bestandteil vom Wein ist, haben manche Menschen das Gefühl, dass sie davon Kopfschmerzen entwickeln. Wenn Sie sicher sind, dass diese nicht von der Menge Ihres Konsums ausgelöst werden, sollte ein veganer Wein ohne Sulfite Ihre Wahl sein. Allerdings gibt es Gegenmeinungen, die Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen auf Histamine zurückführen. Um ganz sicherzugehen, sollten Sie daher Wein ohne Sulfite und Histamin suchen.

» Mehr Informationen

Darüber hinaus ist es natürlich wichtig, dass der Wein für Sie als Veganerin oder Veganer laktosefrei ist, also keine Spuren von Milchprodukten enthält. Auch Weine in glutenfrei sind erhältlich, was für Allergiker relevant werden kann. Darüber hinaus gibt es vegane Weine ohne Zucker, die weniger Kalorien enthalten. Der Hinweis „ohne Zusatzstoffe“ ist ebenfalls relevant, denn dann dürfen Sie davon ausgehen, dass Ihr Wein ohne Säure, ohne Zusätze wie künstliche Farben und ohne Konservierungsstoffe hergestellt wurde. Eine Variante ist zudem der vegane Wein in alkoholfrei.

Tipp: Lesen Sie sich auf veganen Blogs in das Thema ein und recherchieren Sie auch mithilfe von Apps, die den Barcode von Flaschen scannen können, welche Weinsorten ohne Schadstoffe hergestellt werden und noch dazu histaminfrei sind.

Gute Marken für veganen Wein

Sie können Ihren persönlichen veganen Wein Testsieger entweder online kaufen oder aber im Supermarkt kaufen. Beispielsweise finden Sie inzwischen in Märkten wie Edeka, Rewe, Kaufland oder Tegut ein ganzes Sortiment an veganen Weinen. Damit hat sich die Frage „wo kaufen?“ schnell erledigt. Dies sind einige sehr gute Marken:

» Mehr Informationen
  • Bio Merlot
  • Bio Dornfelder Rosé
  • RioRebe Cabernet Sauvignon
  • Pastoret
  • Bonarossa
  • Delinat

Tipp: Wenn Sie Interesse an der Weinherstellung haben, können Sie auch veganen Wein selber machen. Denn wenn das Produkt selbstgemacht ist, dürfen Sie ganz sicher sein, dass keine tierischen Produkte enthalten sind. Außerdem haben Sie so direkt ein spannendes neues Hobby für sich entdeckt!

Kaufberatung und veganer Wein Test

Wenn Sie dann einen bestimmten Wein für Veganer oder einen Bio Wein ins Auge gefasst haben, ist es an der Zeit, herauszufinden, wo Sie veganen Wein kaufen können. Dafür lohnt sich ein ausführlicher Preisvergleich sowohl in einem Online Shop als auch im Vegan Shop Ihres Vertrauens. Je nach Saison und nach Laden ist der Preis für das gleiche Produkt oft unterschiedlich hoch. Wenn Sie eine größere Bestellung aufgeben, ist es wahrscheinlich, dass Sie ein wenig beim veganen Wein Kaufen sparen können.

» Mehr Informationen

Darüber hinaus darf ein veganer Wein Test nicht fehlen. Schauen Sie unter anderem bei Stiftung Warentest und ähnlichen Vergleichsseiten, aber auch auf veganen und Wein-Blogs nach Bewertungen für den von Ihnen ausgewählten Weißwein vegan oder Rotwein vegan. Schnell finden Sie so heraus, welche Meinung Experten zu dem jeweiligen Wein haben. Die Testberichte verdeutlichen auch die Erfahrungen anderer Kundinnen und Kunden. Zudem erhalten Sie Empfehlungen für leckere vegane Wein Rezepte. Führen Sie nach Möglichkeit bei einer Verkostung Ihren persönlichen Wein vegan Test durch. Dazu können Sie auch vegane Freunde nach einem Tipp fragen, was sie statt Wein trinken, oder bei ihnen zuhause ein paar Sorten vom bevorzugten veganen Wein ausprobieren.

Vor- und Nachteile eines veganen Weins

Das sind die Vor- und Nachteile an veganem Wein noch einmal in der Übersicht:

  • ohne tierische Produkte
  • Bio Wein in bester Qualität
  • gleicher Geschmack
  • teurer
  • manchmal schwer zu finden

Unser Fazit: Finden Sie einen neuen veganen Lieblingswein!

Ob Sie den veganen Wein selber machen oder einem veganer Wein Test folgen, der Sie beim Onlinekauf berät, wir hoffen, dass Sie schnell einen leckeren Wein für Veganer finden. Auch veganer Wein ohne Sulfite, ungeschwefelter Wein oder Wein ohne Histamine ist im Handel erhältlich, sodass empfindliche Weinliebhaber sich keine Sorgen um eventuelle Kopfschmerzen machen müssen. Freuen Sie sich darauf, mit Ihren Freunden Rotwein vegan oder Weißwein vegan zu teilen, ohne überhaupt einen Unterschied zu schmecken! Dann fehlen nur noch ein paar Wein Rezepte und Sie können schnell Ihr Umfeld beeindrucken. Übrigens, auch vegane Kosmetik ist ein wichtiges Thema. Schon bald sind Sie ein Profi darin, vegan essen, kochen und sich kleiden zu können. Viel Spaß mit dem Veganismus!

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen