Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Hafersahne – der vegane Sahne-Ersatz

Hafersahne Gesunde Ernährung rückt bei immer mehr Menschen in das Bewusstsein. In diesem Zusammenhang entscheiden sich auch immer mehr Menschen für eine vegetarische oder vegane Lebensweise. Entgegen vieler Vorurteile bedeutet dies keineswegs Langeweile in der Küche. Dank moderner veganer Ersatzprodukte ist die vegane Küche genauso vielseitig und schmackhaft, wie die herkömmliche. Mit Hafersahne zum Beispiel lassen sich zahlreiche leckere Gerichte zaubern.

Hafersahne Test 2020

Was ist Hafersahne?

Hafersahne Experten vom Hafersahne Test erklären, dass dieses Produkt auch oft unter den Namen Hafercreme oder Hafer Cuisine auf den Markt kommt. Laut der Experten vom Hafersahne Test handelt es sich jeweils um das gleiche Produkt. Laut der EU-Verordnung steht der Begriff Sahne jedoch bevorzugt für Produkte aus Kuhmilch, sodass man hier eher sagen sollte, es handle sich um eine sahneähnliche Schlagcreme aus Hafer. Die Hafersahne vegan ist genau wie die Milchvariante aufschlagbar und kann so für viele Dessertideen genutzt werden. Laut den Experten vom Hafersahne Test kann man die vegane Hafersahne aus Haferflocken, Wasser und Öl ganz leicht selbst herstellen, sodass man über die Zutaten immer bestens informiert ist. Somit ist der selbst herzustellende Sahneersatz bzw. die Bio Hafersahne die pflanzliche Alternative für alle Veganer und Vegetarier.

» Mehr Informationen

Wie verwenden Sie die vegane Hafersahne in der Küche?

Die Hafersahne vegan lässt sich nicht ganz so leicht steifschlagen, wie Sie es von herkömmlicher Sahne kennen. Beim Hafersahne aufschlagen bzw. Hafersahne steif schlagen müssen Sie ein paar Dinge beachten und schon steht dem perfekten Ergebnis nichts mehr im Wege. Mit dem Sahneersatz können Sie dann sowohl herzhafte Aufläufe, Gratins, Pfannengerichte, Pürees, Suppen und Süßspeisen verfeinern. Gerade die Süßspeisen lassen sich sehr gut mit Bio Hafersahne herstellen. Jedoch sollten Sie bedenken, egal ob Sie die Hafer sahen ohne Zucker oder ohne Salz verwenden, Sie werden immer den Hafergeschmack herausschmecken. Einen Vorteil hat jedoch die aufschlagbare Hafersahne. Sie ist stabiler gegenüber Hitze, Alkohol und säure, sodass Sie das perfekte Produkt länger aufbewahren können als eine Sahne aus Milch.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von Hafersahne

  • ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt
  • optimal für eine vegane Ernährung
  • kann auch selbst hergestellt werden
  • von verschiedenen Herstellern erhältlich
  • oft teurer als herkömmliche Sahne aus Kuhmilch

Wo können Sie Hafersahne kaufen?

Haben Sie sich zum Kaufen von Hafersahne entschieden, stehen Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung. Sie bekommen Hafersahne vielfach in den diversen Online Shops. Dort erhalten Sie alle führenden Marken, die es zur Zeit gibt. Des Weiteren können Sie beim Kauf im Internet sehr gut einen Preisvergleich durchführen, ohne dass Sie von Laden zu Laden laufen müssen. Jedoch sollten Sie beim Preise vergleichen bedenken, dass meist Kosten für den Versand anfallen, die das Produkt dann schnell wieder teurer machen, als wenn Sie es im Laden vor Ort kaufen. Vor Ort können Sie Hafersahne meist günstig kaufen, denn immer wieder gibt es Angebote bei folgenden Läden:

» Mehr Informationen
  • DM
  • Rossmann
  • Müller
  • Edeka
  • Lidl
  • Rewe
  • Aldi
  • Kaufland
  • Netto

Auch hier werden Ihnen in aller Regel die führenden Marken angeboten, sodass Sie Ihren ganz persönlichen Testsieger finden werden, wenn Sie die verschiedenen Produkte probieren. Hilfreich bei der Auswahl können sowohl Testberichte von Experten sein wie auch die Empfehlungen und Erfahrungen von anderen Nutzern.

Warum ist die Hafercreme dickflüssiger als der Haferdrink?

Diese Frage haben Sie sich bestimmt schon des Öfteren gestellt. Schnell kommt dabei der Gedanke auf, das kann nur sein, weil mehr Haferflocken verwendet werden. Diese Aussage ist jedoch nicht richtig, denn das dickflüssige der Hafercreme resultiert aus dem Zusatz von Verdickungsmitteln, den sogenannten Stabilisatoren.

» Mehr Informationen
Produkt Verwendete Stabilisatoren
Hafersahne
  • Carrageen
  • Guarkernmehl
  • Johannisbrotkernmehl
  • Xanthan

Möchten Sie jedoch diesen Zusatzstoffen entgehen, die zwar alle für biologische Lebensmittel zugelassen sind, dann stellen Sie nach dem unten erwähnten Rezept Ihre Hafersahne selbst her. Muss es jedoch einmal schnell gehen und Sie benötigen die Hafersahne ohne großen Aufwand, schauen Sie beim Kauf im Laden immer auf die Inhaltsstoffliste und vermeiden Sie möglichst Produkte mit Konservierungs- und Verdickungsmitteln zu kaufen. Auch wenn die Zusatzstoffe alle biologisch zugelassen sind, ist es besser, sich für naturbelassene Produkte zu entscheiden – und damit zu einem Hafersahne-Produkt, dass ohne diese Zusatzstoffe auskommt oder es doch selber machen.

Wie lagern Sie Hafersahne?

Gekaufte Hafersahne ist in der Regel ultrahocherhitzt und hält gekühlt und verschlossen teilweise mehrere Jahre. Haben Sie die Verpackung jedoch geöffnet, dann sollten Sie den Inhalt innerhalb von 3 bis 4 Tagen verbrauchen. Sie können Hafersahne problemlos einfrieren, sodass Sie immer einen Vorrat zu Hause haben. Vielleicht möchten Sie die gekaufte Hafersahne auch zu Joghurt oder Kefir weiterverarbeiten. Dies ist meist ohne größere Probleme möglich. Sie benötigen dazu lediglich einen Lactobacillus, den Sie zu allen Arten von Lebensmitteln fermentieren können.

» Mehr Informationen

Was Sie noch über Hafersahne wissen sollten

Hafersahne hat pro 100 ml ca. 92 Kalorien. Im Vergleich mit Sahne aus Milch ist dies deutlich weniger. Ähnlich verhält es sich mit dem Fettgehalt. Der liegt bei Hafersahne bei rund 7 %. Zudem hat die Hafersahne nur ca. 6 % Kohlenhydrate und praktisch kein Fett. Also alles in allem handelt es sich bei Hafersahne um ein gesundes Lebensmittel. Gerade Hafer gilt als eines die nährstoffreichsten Getreide, sodass sie beim Herstellen Ihrer eigenen Hafermilch von den zahlreichen Vorteilen in Bezug auf Ihre Gesundheit profitieren können. Etwas anders sieht dies bei gekaufter Hafersahne aus, denn durch den Herstellungsprozess gehen viele der wertvollen Inhaltsstoffe verloren. Somit ist das selber machen der Hafersahne ein weiterer wichtiger Grund, nicht auf gekaufte Produkte zurückzugreifen, wenn es Ihnen in erster Linie um die Gesundheit geht.

» Mehr Informationen

Hafersahne selbst herstellen

Möchten Sie Hafersahne aufschlagen, haben aber kein Fertigprodukt im Haus, dann können Sie diese leicht selbst herstellen. Sie benötigen 100 g Haferflocken, 500 ml Wasser und 1 Esslöffel Pflanzenöl sowie eine Prise Salz. Die Haferflocken lassen Sie mit dem Salz in der Hälfte des warmen Wassers für 5 Minuten ziehen. Danach schlagen Sie die dicke Masse mit dem restlichen Wasser und dem Öl auf. Dies geht am Besten mit einem Hochleistungsmixer oder dem Thermomix und dauert zwischen 2 und 3 Minuten. Danach muss die Masse für ca. 10 Minuten nachquellen bevor Sie sie durch ein feines sieb pressen. In einem verschlossenen Glas können die das fertige Produkt für mindestens 6 Tage im Kühlschrank aufbewahren und so jederzeit ihre eigene Hafersahne steif schlagen. Sie können So jederzeit Sahne ersetzen und sparen dabei nicht nur Kalorien, sondern auch Geld und tun gleichzeitig etwas für Ihre Gesundheit. Die zuckerfreie Sahne können Sie für den Kaffee verwenden auf die Torte geben oder Sie kochen mit Hafersahne und können so für die Gesundheit Ihrer Familie sorgen. Sie sehen Sahne ersetzen geht ganz einfach, wenn man das Grundrezept kennt.

» Mehr Informationen

Tipp: Mit diesem Rezept können Sie sich gesund ernähren und haben auch jederzeit einen Ersatz, anstatt fette Sahne für die Verwendung in zahlreichen Rezepten zu nutzen. Möchten Sie den Sahneersatz nicht selber machen, dann können sie diese Alternative auch fast in jedem Discounter kaufen.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Hafersahne – der vegane Sahne-Ersatz
Loading...

Kommentar veröffentlichen