Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Chiasamen – nährstoffreiche und vielfältige Lebensmittel!

Chiasamen Chiasamen gelten als Superfood. Sie entstammen der Pflanze Chia, die zu den Lippenblütlern gehört. Die Samen sind somit nicht tierischen Ursprungs, was sie ebenfalls für Vegetarier und Veganer zu einem geeigneten Lebensmittel macht. Trotz der Nährwerte, die unter ernährungsphysiologischem Blickwinkel als positiv gelobt werden, sind keine Health Claims für das Lebensmittel zugelassen. Wir werfen daher einen objektiven Blick auf das Lebensmittel, das beim Abnehmen und allgemein im Rahmen einer gesunden Ernährung für Furore sorgt. Wieso gilt es als gesund? Wie lässt es sich einsetzen? Welche Produkte von Herstellern sind empfehlenswert? Fragen über Fragen – wir liefern die Antworten! Werfen Sie gern einen Blick auf unsere Produktvorschläge.

Chiasamen Test 2020

Vielseitige Verwendung der Chiasamen

Chiasamen Sowohl im Rahmen verschiedener Ernährungsformen als auch diverser Rezepte lassen sich Chia Samen vielseitig verwenden. Die Eignung für viele Ernährungsformen resultiert aus dem hohen Gehalt an Fett, das zum Großteil aus den gesundheitlich befürworteten mehrfach ungesättigten Fettsäuren stammt. Der hohe Gehalt an Fett ist mit einem geringen Gehalt an Kohlenhydraten gepaart.

» Mehr Informationen

Weil in den letzten Jahren und Jahrzehnten vermehrt Diät- und Ernährungsformen populär geworden sind, die weniger Kohlenhydrate und Zucker, dafür aber mehr Fett enthalten, fügen sich Chiasamen exzellent in die heutigen Anforderungen an die Ernährung ein. Im Rahmen von Rezepten sind Chiasamen beim Frühstück in aller Munde. Sie werden häufig zu Pudding beigeben und eignen sich als energiereiches Frühstück für Vegetarier. Aber auch Veganer kommen auf ihre Kosten. Diese haben die Möglichkeit, die Chiasamen mit Wasser einweichen zu lassen und zu veganen Gerichten oder pur zu essen.

Nutzung in Rezepten

Wenn Sie sich vegetarisch ernähren, müssen Sie bei der Auswahl der Rezepte darauf Rücksicht nehmen, dass kein Fleisch und Fisch enthalten sind. Ist Ihre Ernährung vegan, so dürfen allgemein keine tierischen Produkte in den Rezepten zum Einsatz kommen. Ansonsten sind alle im Internet mit Chiasamen vorhandenen Rezepte mit der persönlichen Ernährungsform vereinbar. Sie haben Glück, dass Vegetarisch und Vegan mittlerweile salonfähig geworden ist: Es tummeln sich im Internet zahlreiche passende Rezepte für Veganer und Vegetarier, sodass Ihnen eine lange Suche erspart bleibt. Passt ein Rezept beispielsweise nicht, weil es tierische Produkte enthält, so finden Sie die passenden Ersatzprodukte (z. B. veganen Pudding) ganz einfach im Internet. Ein Chiasamen Test im Web legte offen, dass die Samen der Chia vor allem in folgenden Rezeptvarianten zum Einsatz kommen:

» Mehr Informationen
  • kombiniert mit Gebäck (Brot, Brötchen, Kuchen und weitere)
  • Joghurt, Pudding und andere kalte Speisen (mit und ohne Milch sowie Milchprodukte)
  • Smoothies und vereinzelt Shakes
  • in Salaten als sparsam angewandtes Topping

Mit dem jeweiligen Produkt unterscheiden sich dessen Quelleigenschaften. Fakt ist aber, dass Chiasamen ein gutes Quellverhalten aufweisen. In einem Chiasamen Test wurde behauptet, die Chiasamen seien nach dem Quellen als eine Art Gel imstande, 25 Prozent an Fett und Ei beim Backen zu ersetzen.

Ernährungskunde: Inhaltsstoffe der Chiasamen und ernährungsphysiologische Bewertung

Nährstoffe Art & Gehalt (je 100 Gramm)
Makronährstoffe
  • Fett: 33 Gramm
  • Protein / Eiweiß: 22 Gramm
  • Kohlenhydrate: 2,3 Gramm
Ballaststoffe
  • Ballaststoffe: 34 Gramm
Vitamine (Mikronährstoffe)
  • E: 29,1 Milligramm
  • B1: 0,89 Milligramm
Mineralstoffe (Mikronährstoffe)
  • Eisen: 6,5 Milligramm
  • Zink: 5 Milligramm
  • Magnesium : 290 Milligramm
  • Kalium: 600 Milligramm
  • Kalzium: 500 Milligramm
  • Phosphor: 535 Milligramm
  • Kupfer: 1,5 Milligramm

Die Makronährstoffe sind die einzigen Nährstoffe, die dem Körper Energie liefern. Bei der in der Tabelle aufgeführten Konstellation liegt der Brennwert durch die Makronährstoffe bei 1.980 Kilojoule bzw. 473 Kalorien pro 100 Gramm Chiasamen. Nicht viele Lebensmittel, die als gesund gelten, verzeichnen einen Kaloriengehalt in dieser Größenordnung in Bezug auf 100 Gramm. Aus dem vergleichsweise hohen Kalorien- und Fettgehalt folgt, dass schon eine geringe Menge des Lebensmittels ausreicht, um einen Sättigungseffekt zu erzielen.

Die Tatsache, dass nur ein geringfügiger Anteil an Kohlenhydraten gegeben ist, ist unter gesundheitlichem Blickwinkel insofern zu begrüßen, als dass auch wenig Zucker enthalten ist. Denn Zucker gehört zur Gruppe der Kohlenhydrate. So wundert es insgesamt kaum, dass in einem Chiasamen Test im Internet Blutzuckerschwankungen ausblieben und Heißhungerattacken vermieden werden konnten.

Hinweis: Der Ballaststoffgehalt ist hoch. Diese Aussage ist gesetzlich zugelassen. Sie profitieren beim Konsum von einer eventuellen Verbesserung der Verdauung durch die Ballaststoffe. Ballaststoffe – für was gut? Sie tragen zu einer besseren Ausscheidung und somit optimierten Verdauung bei.

Sicherheitshinweise für den Konsum

Chiasamen sind als frei verkäufliches Lebensmittel in Lebensmittelläden, Supermärkten und im Internet käuflich. Dies umfasst sowohl die Drogerien dm, Rossmann und Müller als auch die großen Ketten EDEKA, LIDL, REWE, ALDI, Kaufland, Netto und Penny. Zudem bietet jeder spezialisierte Online Shop das Lebensmittel zum Versand an. Den positiven Aussagen einiger Verkäufer zum Trotz, bestehen für einige Personengruppen Risiken in Verbindung mit dem Konsum. Außerdem ist die Art und Weise des Konsums zu beachten. Die wichtigsten drei Hinweise sind:

» Mehr Informationen
  • Wer Chiasamen ohne Kochen oder ohne Einweichen isst, muss beim Essen reichlich trinken. Ansonsten besteht die Gefahr, dass es zu einer Verstopfung kommt. Eine tägliche Aufnahme von 15 Gramm Chiasamen ist als Maximum nahegelegt.
  • Personen, die allergisch auf Minze, Rosmarin, Thymian, Salbei oder Senf reagieren, könnten gegen Chiasamen allergisch sein. Hier ist ein vorheriger Check beim Arzt notwendig.
  • Bei der Nutzung blutverdünnender Arzneimittel bzw. Medikamente und gleichzeitigem Konsum der Chiasamen ist eine Wechselwirkung möglich. Auch in diesem Fall ist der Arzt vor einer Einnahme von Chiasamen zu konsultieren.

Vor- und Nachteile von Chiasamen

  • große Produktauswahl (auch als Chiasamen Bio erhältlich)
  • hoher Ballaststoffgehalt
  • geringer Zuckergehalt auf 100 Gramm
  • mit mehreren Ernährungsformen vereinbar
  • Allergiker und Personen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen, müssen sich vor der Einnahme vom Arzt beraten lassen

Empfehlung: Die Testsieger aus Erfahrungen von Kunden und Tests

Durch Testberichte haben wir Rückschlüsse auf die beliebten Hersteller und Marken gewonnen, die Qualitätsprodukte hervorbringen. Spezielle Bio Chiasamen erhalten Sie bei Naturschätzchen und LiveFoods. Die beiden Hersteller bringen die beliebtesten Bio Chiasamen auf den Markt, wenn es nach den Erfahrungen der Kunden geht. Günstig kaufen, weil nicht Chiasamen Bio, ist am besten bei den Marken Naturacereal und MeaVita möglich. Ob nun diese Marken oder andere: Der Preis ist nicht alles. Beachten Sie daher neben dem Preisvergleich Qualitätskriterien wie Bio-Qualität und die folgenden Kaufkriterien, zu denen Sie bei den Produktbeschreibungen der Hersteller oftmals Informationen vorfinden:

» Mehr Informationen
  • Art (Schwarz oder Weiß; nur bei Farbvorliebe relevant)
  • Verpackung (umweltfreundlich oder nicht?)
  • Quellverhalten
  • Qualität der Verlesung (fein und ohne Fremdkörper?)

Fazit: Verschiedene Ernährungsziele mit hoher Qualität erreichen!

Die Samen der Pflanze Chia werden zurecht als Superfood kategorisiert, wenn man auf die Nährstoffzusammensetzung blickt. Darüber hinaus sind Sie als Anwender aufgrund der hohen Vereinbarkeit mit verschiedensten Ernährungsformen im Vorteil. Beachten Sie die Ausschlusskriterien für den Konsum, bei denen Sie zunächst den Arzt konsultieren müssen. Ansonsten steht dem Genuss der Chiasamen nichts im Wege. Die Kaufentscheidung ist einfach, sofern Sie die wenigen Kaufkriterien anwenden, die Sie im Absatz soeben erhalten haben. Finden Sie Ihr Lieblingsprodukt!

» Mehr Informationen

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Chiasamen – nährstoffreiche und vielfältige Lebensmittel!
Loading...

Kommentar veröffentlichen