Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Vegane Proteinriegel – Snacks auf pflanzlicher Proteinbasis

Vegane Proteinriegel Das vegane Leben ist zum Trend geworden und selbst wer sein Leben nicht komplett auf eine rein pflanzliche Kost umstellen möchte, greift bei der einen oder anderen Mahlzeit oder bei einem Snack gerne auf tierfreie Produkte zurück. Hierbei sollte jedoch erwähnt werden, dass vegane Proteinriegel nicht automatisch gesünder sind. Auch hier gibt es Produkte, die Sie eher als Süßigkeit denn als gesunde Zwischenmahlzeit betrachten sollten. Da die Auswahl mittlerweile sowohl bei nicht-veganen als auch bei veganen Produkten recht groß ist, gibt es eine Reihe von Lebensmittelherstellern, deren vegane Proteinriegel nach einem Workout wichtige Inhaltsstoffe liefern und den Körper beim Muskelaufbau unterstützen. Erfahren Sie nun mehr, worauf Sie bei einem veganen Proteinriegel achten sollten, zwischen welchen Varianten Sie auswählen können und welche Marken hochwertige Riegel anbieten.

Veganer Proteinriegel Test 2020

Was ist ein veganer Proteinriegel?

Vegane Proteinriegel Vegane Proteinriegel enthalten ausschließlich Inhaltsstoffe, die nicht tierischen Ursprungs sind und für deren Entwicklung oder Produktion keine tierischen Inhaltsstoffe benötigt werden. Bei Zutaten wie Milch oder Eiern ist der tierische Ursprung recht eindeutig, bei Honig, dem Farbstoff Karmin oder bestimmten Säften, die mit Hilfe von Gelatine geklärt werden, fällt die Verbindung mit tierischen Inhaltsstoffen erst bei näherer Betrachtung auf.

» Mehr Informationen

Aber aus welchen Zutaten bestehen vegane Proteinriegel dann? Sobald man sich mit veganer Ernährung beschäftigt, ergeben sich zahlreiche pflanzliche Proteinquellen, die anstelle vom klassischen Eiweiß aus Milchprodukten oder Eiern verwendet werden können. Hierzu zählen in einem vegane Proteinriegel Test unter anderem:

  • Nüsse wie Walnüsse, Haselnüsse, Cashewkerne, etc.
  • Samen wie Sonnenblumenkerne, Leinsamen, etc.
  • Haferflocken
  • Buchweizen
  • Quinoa
  • Soja
  • Hülsenfrüchte wie Erdnüsse oder Erbsen

Wie Sie der Auflistung entnehmen können, gibt es zahlreiche Möglichkeiten einen Proteinriegel rein pflanzlich herzustellen. Mit ein wenig Aufwand lässt sich die Herstellung veganer Proteinriegel in die heimische Küche verlegen. Rezepte gibt es auf zahlreichen Foodblogs, Foren oder Kochbüchern für Veganer.

Wann sind Proteinriegel sinnvoll?

Wahrscheinlich hat jeder einen sportlich ambitionierten Menschen in seinem Umfeld, welcher auf seine Proteinshakes oder Proteinriegel mit perfektem Aminosäurenprofil nach dem Training niemals verzichten würde. Pauschal kann man die Frage jedoch nicht beantworten, ob eine hohe Menge an Eiweiß direkt nach dem Sport gesund oder ungesund ist. Wer seinen Proteinbedarf mit einer gesunden Ernährung abdeckt und recht bald nach dem Workout sein Essen zubereitet, der kann auf einen Proteinriegel direkt nach dem Training laut Empfehlung in einem Proteinriegel vegan Test auch verzichten, da die Muskeln noch bis zu drei Stunden nach der Belastung fähig für die Aufnahme der Proteine für den Muskelaufbau fähig sind.

» Mehr Informationen

Sinnvoll sind Proteinriegel und Proteinshakes allerdings dann, wenn Sie bis zu drei Stunden nach dem Sport keinen Zugriff auf Mahlzeiten mit hohem Eiweißgehalt haben, nach dem Training sehr großen Hunger verspüren oder als Snack für Zwischendurch. Behalten Sie dabei jedoch Ihre tägliche Eiweißzufuhr im Blick, denn auch zu viel Eiweiß kann für den Körper schädlich sein. Als maximale Verzehrmenge gelten in einem Proteinriegel vegan Test bei einer Frau durchschnittlich 120 Gramm und bei einem Mann 140 Gramm.

Hinweis: Tierische Proteine haben eine höhere biologische Wertigkeit und werden daher vom Körper besser aufgenommen. Um die Aufnahme der Proteine zu steigern, empfiehlt sich eine Kombination verschiedener Proteinarten und Aminosäuren, was bei vielen Herstellern von Proteinriegeln bereits berücksichtigt wird.

Welcher vegane Proteinriegel ist der richtige für mich?

Die Auswahl an Proteinriegeln ist bei veganen Produkten mittlerweile annähernd genauso groß wie bei den Pendants mit tierischen Inhaltsstoffen. Je nach Ernährungsstil können Sie neben der Anforderung rein pflanzlich zwischen weiteren Besonderheiten eines veganen Proteinsnacks auswählen. In einem vegane Proteinriegel Test waren vor allem die folgenden ernährungsspezifischen Besonderheiten bei den Kunden beliebt:

» Mehr Informationen
Proteinriegel Eigenschaften
Bio Proteinriegel Bio Proteinriegel enthalten ausschließlich Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft und in einem Proteinriegel vegan Test zumeist auch weniger Zusatzstoffe. Zuckerfrei, ohne Soja oder ohne Gluten ist ein solcher Riegel mit einem Bio-Sigel jedoch nicht unbedingt.
Proteinriegel Low Carb Proteinriegel mit wenigen Kohlenhydraten gelten vor allem beim Abnehmen als ideal. Behalten Sie mit einem Proteinriegel Low Carb dennoch die tägliche Kalorienzufuhr im Auge, vor allem wenn Sie ohne Sport einige Kilos verlieren möchten.
Proteinriegel glutenfrei Proteinriegel glutenfrei und vegan bestehen zumeist aus einer Basis von Nüssen, glutenfreien Haferflocken oder Scheingetreide. Die Auswahl ist in einem vegane Proteinriegel Test mittlerweile recht groß und selbst Menschen ohne Unverträglichkeit greifen gerne zu.
Proteinriegel sojafrei Wer auf Soja allergisch reagiert oder nicht gut verträgt, greift zu einem Proteinriegel sojafrei. Die Auswahl ist ähnlich groß wie bei der glutenfreien Variante.
Proteinriegel ohne Zucker Proteinriegel ohne Zucker sind keinesfalls herzhaft, sondern der gewöhnliche Kristallzucker durch natürlichen Fruchtzucker aus Trockenfrüchten wie Datteln, Kokos oder Aprikosen ersetzt. Testberichte betonen, dass es sich bei der zuckerfreien Variante keinesfalls automatisch um einen Proteinriegel mit wenig Kalorien handelt.

Welche Hersteller bieten vegane Proteinriegel Testsieger an?

Die Anzahl der Hersteller veganer Lebensmittel hat in den letzten Jahren enorm zugenommen und auch klassische Lebensmittelmarken haben die eine oder andere vegane Linie im Angebot. Fasst man die Erfahrungen von veganen Experten und der Kunden aus einem Proteinriegel vegan Test zusammen, überzeugen vor allem die Riegel der folgenden Marken geschmacklich sowie in Bezug auf die Auswahl der Zutaten:

» Mehr Informationen
  • Dm / dmBio
  • Rossmann / enerBIO
  • Veganz
  • foodspring
  • MYVEGAN
  • Rocka Nutrition
  • Body&Fit
  • veePRO
  • PowerBar
  • TRIBE
  • Sanaponte
  • BodyMe
  • Maxsport
  • Nakd
  • BULK POWDERS
  • Raw Bite
  • XXL Nutrition

Der Preis für einen guten, veganen Proteinriegel ist stark abhängig von den enthaltenen Zutaten. So können Proteinriegel mit Macadamianüssen pro Stück durchaus zwischen drei oder vier Euro kosten, Proteinriegel auf der Basis von Haferflocken und Haselnüssen aber bereits unter einem Euro pro Stück.

Vorteile und Nachteile von veganen Proteinriegeln

  • kompletter Verzicht auf Produkte tierischen Ursprungs bei Herstellung und Produktion
  • ideal als Snack
  • in großer Anzahl ohne Soja, Gluten oder Haushaltszucker erhältlich
  • verfügbar als Variante mit wenig Kohlenhydraten
  • je nach Zutaten die bessere Alternative zu einer Süßigkeit
  • im Durchschnitt ein wenig teurer als die Varianten auf Basis von Milchprotein
  • je nach Produkt sehr viele Kalorien und hoher Zuckergehalt -> Zutatenliste vor dem Kauf unbedingt beachten!

Vegane Proteinriegel günstig kaufen in der Großpackung

Günstig sind vegane Proteinriegel vor allem dann, wenn Sie diese in einer Großpackung mit neun, zwölf, 25 oder mehr Riegeln kaufen, die in Drogerieketten oder Supermärkten wie Müller oder Rewe nicht erhältlich sind. Im Preisvergleich lohnt sich ein Kauf einer Großpackung über einen Online Shop (z.B. Radixversand, veganfitness, foodspring, etc.) besonders für Riegel mit teureren Zutaten wie exotischen Früchten oder Nusssorten. Der Versand erfolgt in kleinen Boxen mit geringen Zusatzkosten, wobei einige Shops die Kosten für Verpackung und Versand der Bestellung gänzlich übernehmen.

» Mehr Informationen

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Vegane Proteinriegel – Snacks auf pflanzlicher Proteinbasis
Loading...

Kommentar veröffentlichen