Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Vegane Concealer – auf der Suche nach einer passenden Lösung

Vegane ConcealerSie möchten bei Kosmetik darauf achten, dass diese keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs enthält? Gerade veganer Concealer ist sehr gefragt. Das praktische Abdeckprodukt ist nicht nur ein praktischer Helfer, wenn Sie Augenringe haben. Auch Hautunreinheiten lassen sich durch ihn optimal entfernen. Dennoch ist die Unsicherheit groß, wie genau man denn nun einen veganen Concealer erkennen kann.

Veganer Concealer Test 2019

Die wichtigsten Hinweise rund um den veganen Concealer

Vegane ConcealerEin natürlicher Concealer hat die Eigenschaft, kleine Unreinheiten und auch Augenringe einfach und schnell zu verdecken. Normalerweise können Sie hier wählen zwischen Varianten in Puderform und flüssigem Concealer. Natürlicher Concealer bedeutet aber für viele Nutzer auch, dass sie gerne auf Naturkosmetik zurückgreifen möchten. Oft wird Naturkosmetik nicht nur mit dem Vorteil verbunden, dass diese vegan ist. Auch weitere Aspekte fallen hier mit hinein:

  • ohne Palmöl
  • ohne Silikone
  • ohne Parabene
  • ohne Duftstoffe
  • ohne Alkohol
  • ohne Emulgatoren
  • ohne Öl

Gerade Concealer ohne Parabene, Concealer ohne Hormone und Concealer ohne Mikroplastik sind stark nachgefragt, da die Themen immer wieder in der Presse sind. Wo kaufen ist dann allerdings die Frage, die sich viele Kunden stellen. Teilweise wird das Produkt auch selbstgemacht. Wenn Sie allerdings veganen Concealer selber machen möchten, brauchen Sie dafür Zeit, die passenden Inhaltsstoffe und auch das notwendige Wissen.

In Bezug auf die Tierversuche bei Kosmetik gibt es eine EU-Kosmetikrichtlinie, die seit 2013 gilt. Hier ist vermerkt, dass es nicht erlaubt ist, an Tieren getestete Produkte oder auch Produkten mit Inhaltsstoffen, die an Tieren eingeschätzt wurden, in der EU zu verkaufen. Ohne Tierversuche sind dennoch nur die wenigsten Kosmetika, da die Hersteller teilweise die Inhaltsstoffe aus dem Ausland beziehen und es möglich ist, dass diese dann nicht tierversuchsfrei sind.

Wichtig: Veganer Concealer ist nicht gleichzeitig auch frei von Tierversuchen. Vegan bedeutet lediglich, dass keine tierischen Produkte in der Kosmetik enthalten sind. Dennoch ist es möglich, dass sich in der Kosmetik Inhaltsstoffe befinden, die an Tieren eingeschätzt wurden. Veganer Concealer ohne Tierversuche ist also noch einmal ein weiterer Punkt. Hier können Sie darauf schauen, welche Marke hinter dem Produkt steckt. Ein veganer Concealer ohne Tierversuche ist gar nicht so einfach zu finden.

Hersteller für veganen Concealer

Sie möchten gerne Bio Concealer kaufen, sie Suchen Concealer ohne Parabene, möchten unbedingt auf einen Concealer ohne Hormone setzen und sichergehen, dass Ihr Concealer ohne Mikroplastik ist? Einige Hersteller und Anbieter gehören zu den bekanntesten Anlaufstellen für Concealer dieser Art. Mit dabei sind:

Die Naturkosmetik können Sie unter anderem bei Müller und auch bei dm, bei Rossmann, Aldi und auch Lidl finden. Dennoch sollten Sie prüfen, ob die vegane Kosmetik bei den Anbietern auch für Allergiker geeignet ist und der Hersteller ohne Tierversuche arbeitet.

Diese Inhaltsstoffe sollten nicht im veganen Concealer sein

Oft ist es gar nicht so einfach herauszufinden, ob es sich wirklich um einen veganen Concealer handelt. Nicht immer ist klar ersichtlich, wenn ein Inhaltstoff einen tierischen Ursprung hat. Achten Sie daher darauf, dass die folgenden Stoffe nicht enthalten sind:

Inhaltsstoff Bedeutung
Bienenwachs Auch Bienenwachs ist ein Produkt, das durch Tiere gewonnen wird.
Chitin Chitin und auch Chitosan werden aus den Schalen und den Panzern von Insekten und von Krebsen gewonnen.
Cholsterol Das Cholesterol wird normalerweise aus tierischen Fetten hergestellt.
Zibet Zibet ist ein Duftstoff, der den Drüsen der Zibetkatze entnommen wird.
Elastin Elastin stammt vom Rind. Es wird aus dessen Nackensehnen gewonnen.
Lanolin Lanolin stammt aus Wollfett von Schafen und kommt vor allem in Cremes zum Einsatz.
Vitamin A Bei Vitamin A handelt es sich um einen Wirkstoff, der aus Butter, Eigelb oder auch aus Fischleber gewonnen wird. Inzwischen ist aber auch eine synthetische Herstellung möglich.

Concealer vegan Test – ein veganer Concealer Test als Hilfe

Möchten Sie sich über Naturkosmetik oder über Bio Concealer informieren, kann ein veganer Concealer Test für Sie eine gute Anlaufstelle sein. In einem Concealer Vegan Test wird geprüft, ob es sich wirklich um ein Produkt aus der Natur handelt, welche Inhaltsstoffe enthalten sind und wie sich das Preis-Leistungs-Verhältnis gestaltet. Testberichte helfen Ihnen dabei zu erkennen, welcher der beste vegane Concealer ist. Der vegane Concealer Testsieger muss allerdings nicht immer die beste Wahl für Sie sein. Auch andere Marken schneiden in einem Test gut ab und können sich als Alternative anbieten.

Vor- und Nachteile eines veganen Concealers

  • verzicht auf tierische Inhaltsstoffe
  • oft auch für Allergiker geeignet
  • sehr gute Verträglichkeit
  • nicht immer frei von Tierversuchen

Veganen Concealer günstig kaufen – Erfahrungen beim Kauf

Möchten Sie veganen Concealer kaufen, spielt der Preis natürlich eine wichtige Rolle. Sie können sich mit Hilfe einer Liste erst einmal über die Produkte informieren, die Ihnen zur Verfügung stehen. Online kaufen bietet sich besonders an. Sie müssen dafür nicht extra in einen Vegan Shop. Sie können auch in einem normalen Online Shop nach den Produkten schauen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen