Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Körperfettwaagen – mehr als nur Gewicht feststellen

KörperfettwaagenDie normale Personenwaage misst lediglich das Körpergewicht. Eine Körperfettwaage bestimmt hingegen den Fettanteil eines Körpers. Warum soll das wichtig sein? Mit diesen Features kann eine detaillierte Auskunft über den Gesundheitszustand erteilt werden. Die Körperfettwaage ist somit genauer und effektiver als die bloße Bestimmung von Gewicht oder dem Body Mass Index. Denn Gewicht kann aus Fett oder aber auch aus Muskeln bestehen.

Körperfettwaage Test 2019

Wie funktioniert eine Körperfettwaage?

KörperfettwaagenMit einer Körperfettwaage können Sie dank der vier angebrachten Elektroden den jeweiligen Körperfettanteil bestimmen. Dabei befinden sich die Elektroden auf der Standfläche, damit jeweils der nackte Fuß – sprich ohne Schuhe oder Socken – auf den Elektroden steht. Um das Messergebnis möglichst genau zu erhalten, sollte die Harnblase entleert werden. Auch eine Dehydration durch eine körperliche Anstrengung sollte vor der Messung verhindert werden. Zudem ist es ratsam, dass man die Körperfettwaage immer zur gleichen Zeit benutzt, denn so kann die größte Genauigkeit erreicht werden.

» Mehr Informationen

Körperanalysewaage Vergleich ist wichtig: Auf dem Markt gibt es sehr viele verschiedene Modelle von diversen Herstellern. Einige Körperfettwaagen funktionieren sehr umfassend und bestimmen den Körperfettanteil,den Körperwasseranteil und den Muskelaufbau. Eine gute Körperfettwaage arbeitet nicht nur ausführlich, sondern auch genau und präzise. Jedoch finden sich auch in Onlineshops und Geschäften Körperfettwaagen, die ungenau arbeiten und die Werte stark differenzieren können. Für den Verbraucher ist es wichtig, sich vor dem Kauf zu überlegen, welche Features für ihn persönlich sinnvoll sind.

Gute Körperfettwaagen – wichtige Funktionen

Damit der Kauf der Körperfettwaage auch positiv für den Anwender ausfällt, sollten folgende Punkte berücksichtigt werden:

» Mehr Informationen
  • Messgenauigkeit
  • Belastungsgrenze
  • Anzahl der Sensoren
  • Aufbau der Bedienung
  • Funktionalität des Gerätes
  • Speichermöglichkeiten
  • Profile sowie zusätzliche Messwerte
  • Zusatz-Features: Verbindung über WLAN zum iPhone oder Smart-Phone, eigene App

Methoden zum Körperfett messen im Überblick

Hier stellen wir professionelle Körperwaagen vor beziehungsweise Methoden, die von Medizinern durchgeführt werden, und den Körperfettanteil messen können.

» Mehr Informationen
Caliper Methode Densitometrie Ultraschallmessung Nah-Infrarotlicht-Spektroskopie
Anwendung einer Körperfettzange, um den KFA zu berechnen auch als Unterwasserwiesung bezeichnet Messung am ganzen Körper Methode basiert auf der Aufnahmefähigkeit der unterschiedlichen Gewebearten an der zu messenden Stelle.
Dicke des Fettanteils wird drei Mal am Bizeps/im Schulterbereich gemessen Auftrieb des Körpers wird in einem Behälter voller Wasser bestimmt  und so das Körperfett gemessen KFA berechnen, erfolgt mit einem speziellen Computer-Programm Fett absorbiert das meiste der Infrarotstrahlen

Für den Gebrauch zu Hause: Körperfettwaagen mit Handsensoren

Moderne Körperfettwaagen besitzen nicht nur Elektroden auf der Standfläche der Waage, sondern sind auch mit Handgriffen versehen, die Messungen vornehmen. Dadurch kann die Waage Körperfett besser ermitteln und die Werte genauer bestimmen. Dabei werden im ersten Schritt die Strecken zwischen den jeweiligen Messpunkten einzeln gemessen. Im zweiten Schritt werden dann die Ergebnisse miteinander verrechnet.

» Mehr Informationen

Körperfettanteil Waage – nur Vorteile? Oder gibt es auch Nachteile?

Das eigene Körperfett messen kann wichtig zur Beurteilung der Gesundheit sein. Körperfettwaagen versprechen für den Anwender folgende Vorteile:

  • Messung von Körpergewicht
  • Bestimmung des prozentualen Körperfettanteils
  • Überblick über Muskeln und Fett
  • Verbesserung des Gesundheitszustandes möglich

Nachteile einer Körperfettwaage können sein:

  • ungenaue Messung bei einigen Modellen möglich
  • regelmäßige Nutzung des Anwenders notwendig

Achtung mit der Verwendung von Körperfettwaagen: Haben Sie einen Herzschrittmacher? Haben Sie künstliche Gelenke oder Metallplatten im Körper? Befinden Sie sich in einer Schwangerschaft? Dann sollten Sie vor der Verwendung einer Körperfettwaage unbedingt einen Arzt konsultieren und nachfragen, ob Sie das Gerät benutzen dürfen.

Körperfettwaagen günstig kaufen

Körperfettwaage mit Handsensoren? Körperfettwaage mit App? Körperfettwaage mit Bluetooth?Am besten vereint das Gerät viele Funktionen. Doch sie sollte auch noch einfach in der Handhabung sein. Bei der großen Auswahl im Sortiment von verschiedenen Marken kann man leicht den Überblick verlieren. Doch Testberichte und Erfahrungen von Anwendern kann man im Internet finden, so dass man dort auch wertvolle Tipps finden kann. Ein Körperfettwaage Test kann bei der Kaufentscheidung helfen, um das passende Gerät zu finden. Die Erfahrungen von Kunden zeigen, dass sich auch ein Preisvergleich auszahlen kann. Preise von Körperfettwaagen können sehr variieren. Zum Teil kann man auch ein billiges Angebot bei Discountern wie Lidl und Aldi entdecken. Aber auch im Drogeriemarkt Rossmann kann man eine Körperfettwaage hin und wieder finden. Wer lieber online einkauft, der kann auch im Internet einkaufen. Oftmals gibt es sogar einen kostenlosen Versand bei einigen Anbietern.

» Mehr Informationen

Welche Körperanalysewaage ist die beste?

Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten, denn jeder Anwender hat verschiedene Ansprüche und Wünsche. Sehr beliebte Hersteller von Körperwaagen sind aber Omron, Tanita, Beurer, Sanitas, Soehnle, Medisana, AEG, Withings und ADE.

» Mehr Informationen

Körperfettwaagen Test – beliebte Waagen im Vergleich

Im folgenden stellen wir einen Körperfettwaagen Vergleich an. Wir vergleichen die Körperfettwaagen hinsichtlich Preise, Belastung, Genauigkeit sowie weitere Funktionen. Im Produktvergleich finden Sie folgende Körperanalysewaagen von Omron, Tanita, Withings und Beurer:

» Mehr Informationen
Marke Omron Körperfettwaage Tanita Körperfettwaage Withings Waage Beurer Waage
Modell B511 BC601 WS50 BG40
max. Belastung

in kg

150 150 180 150
Preis in Euro 75 200 100 25
Speicher-funktion ja ja ja ja
Handsensoren ja ja nein nein
Genauigkeit

in g

100 100 100 100

Was ist die beste Körperfettwaage für Veganer?

Eine Körperfettwaage ist eine Innovation, die für Sportler sehr interessant ist, aber auch für alle Personen, die Gewicht reduzieren und einen gesunden Lebensstil führen möchten. Zu viel zuckerhaltige und fettige Nahrung führt langfristig zu Problemzonen, Bauchfett und Übergewicht. Eine Körperfettwaage kann auch hilfreich sein, wenn man sich in einer Diät befindet und zusätzlich Sport betreibt. Erfahrungen zeigen, dass die Umwandlung von Fett in Muskelmasse nicht bedeutet, dass Körpergewicht vermindert wird. Ganz im Gegenteil das Gewicht kann gleichbleiben oder sogar steigen, obwohl der Anteil an Fett  sich verringert. Körperfett bei veganer Ernährung ist meist gering, wenn man sich gesund ernährt und nicht zu sehr zu süßen Speisen greift.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen