Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Heißluftfritteusen – die gesunde Art des Frittierens

HeißluftfritteusenBackfisch, Pommes Fritte, Kroketten und Krapfen: Es gibt allerhand Gerichte, bei denen sich die Meisten einig sind und erklären, dass sie zubereitet in der Fritteuse einfach am besten schmecken. Zweifelsohne ist die Fritteuse ein Tausendsassa in der Küche und darf in der professionellen Gastronomie ebenso wenig fehlen wie im Privathaushalt. Doch die Fritteuse hat einen wahrhaft bitteren Beigeschmack: Die Speisen, die darin zubereitet werden, sind enorm fetthaltig. Während des Fritterien zieht ein Teil des Fettes in die Produkte ein, weshalb heute Pommes Fritte und Backfisch aus der Fritteuse als echte Kalorienbombe gelten und das zurecht. Wer sich gesund ernähren möchte, musste bislang weitgehend auf die Fritteuse verzichten. Mittlerweile gibt es aber ausgezeichnete Alternativen, die nicht nur deutlich gesünder sind, sondern auch leckere Ergebnisse versprechen. Die Antwort auf die gute alte Fritteuse, die mit Fett gearbeitet hat, ist die Heißluftfritteuse. Bei der Heißluftfritteuse wird im Grunde nur mit extremer heißer Luft gearbeitet. Die Zugabe von Öl oder anderem Fett ist nicht erforderlich. Wir zeigen Ihnen, welches Modell als beste Heißluftfritteuse für Veganer gehandelt werden kann und verraten Ihnen, welche Ausstattung die Geräte bieten.

Heißluftfritteuse Test 2019

Funktionen der Heißluftfritteuse?

HeißluftfritteusenWerfen Sie einmal einen genaueren Blick auf den Heißluftfritteuse Test , werden Sie schnell bemerken, dass die Geräte relativ ähnlich sind. Alle arbeiten mit der Heißlufttechnologie und versprechen dadurch eine vitaminschonende und fettfreie Zubereitung verschiedener Speisen. Sie können die Friteuse ohne Fett betreiben, Sie können auf Wunsch aber natürlich auch einen Löffel Öl dazu geben.

» Mehr Informationen

TIPP: Öl und auch anderes Fett gelten als Geschmacksverstärker und kitzeln damit den besonderen Geschmack aus den einzelnen Speisen heraus.

Der Verzicht auf zu viel Fett ist nicht nur ausgesprochen gesund, sondern sorgt auch dafür, dass die Lebensmittel Ihre Farbe behalten. Gemüse, das Sie beispielsweise in der Heißluftfritteuse backen, bewahrt sich so eine intensive Farbe und erhält durch die spezielle Heißlufttechnologie seinen Biss. Aufgrund der Technologie können Sie knusprige Pommes vegan und ohne Fett zubereiten. Kleinere Modelle aus dem Heißluftfritteuse haben lediglich einen Behälter, in den Sie Lebensmittel geben können. Es gibt aber auch Modelle, bei denen Sie die Funktion noch besser ausnutzen können. Hier finden Sie verschiedene Ebenen, sodass Sie Schnitzel und Kroketten beispielsweise in einem Zug zubereiten können.

Neben Fleisch, Gemüse und anderen Beilagen können Sie in der Heißluftfritteuse beispielsweise auch Kuchen, Gebäck und Brötchen zubereiten. In all diesen Fällen gart die Fritteuse die Gerichte relativ sanft, sodass sie rund ein Drittel weniger Nährstoffe verlieren. Darüber hinaus erweist sich die Zubereitung als viel einfacher, was insbesondere den Automatikfunktionen zu verdanken ist. Doch was heißt das? Die meisten Heißluftfritteusen sind mit verschiedenen Programmen versehen, die von dem Hersteller entwickelt wurden, um die Zubereitung von Pommes vegan und ohne Fett, Gemüse, Fisch und Fleisch zu erleichtern. Das Einzige, was Sie also tun müssen, um Ihre Rezepte umzusetzen, ist das richtige Programm auswählen. Hier ist bereits die ideale Temperatur sowie die Zubereitungsdauer hinterlegt. Sie müssen nur noch die Fritteuse starten. Ist die beim Programm hinterlegte Zeit abgelaufen, stoppt das Gerät automatisch. Natürlich können Sie auch zwischendurch immer einen Blick auf ihre Speisen werfen, in dem Sie beispielsweise einfach den Korb mit den Lebensmitteln herausziehen.

TIPP: Wenn die Körbe gut gefüllt sind, sollten Sie zwischendurch Pommes, Kroketten und Co wenden. So stellen Sie sicher, dass alles gleichmäßig gar wird.

Wie sicher ist eine Heißluftfritteuse?

In einem Heißluftfritteuse Test spielt die Frage nach der Sicherheit oft eine zentrale Rolle und das nicht ohne Grund. Viele Verbraucher sehen nämlich aufgrund des Verletzungsrisikos davon ab, eine klassische Fritteuse zu verwenden. Das heiße Fett kann schnell spritzen oder sich entzünden. Immer wieder kam es in der Vergangenheit schon zu schweren Unfällen. Die Heißluftfritteuse stellt hier eine Ausnahme dar. Da bei diesem Angebot die Friteuse ohne Fett arbeitet, besteht auch kein erhöhtes Verletzungsrisiko. Sie ist genauso sicher wie ein herkömmlicher Backofen.

» Mehr Informationen

Im Grunde ist eine Heißluftfritteuse so sicher, dass sie auch ganz einfach von Kindern bedient werden kann. Die meisten Fritteusen dieser Art sind außerdem mit einem Display versehen, sodass sich die Einstellungen noch einmal ablesen lassen. Auch bei der Reinigung können die Heißluftfritteuse Testsieger die klassische Fritteuse um Längen schlagen. Sie müssen hier kein altes Fett entsorgen, wodurch die Umwelt entlastet wird. Die Behälter der Heißluftfritteuse können zudem bei den meisten Modellen ohne Einschränkungen in die Spülmaschine gegeben werden.

Tipp: Ein weiterer Punkt, der in einem Heißluftfritteuse Vergleich bedacht werden muss, ist die Energieeffizienz. Hier entfällt nämlich die Aufheizzeit, wodurch Strom gespart werden kann. Die Heißluftfritteuse ist damit flott betriebsbereit und Sie sparen wertvolle Zeit in der Küche.

Vor- und Nachteile einer Heißluftfritteuse

Wir fassen für Sie noch einmal die Vor- und Nachteile aus einem Heißluftfritteuse Test zusammen:

  • einfache und sichere Anwendung
  • kein Verletzungsrisiko durch heißes Fett
  • hohe Energieeffizienz da keine Aufheizzeit
  • gesunde Zubereitung
  • es gehen weniger Vitamine und Nährstoffe verloren
  • leichte Reinigung, da viele Behälter spülmaschinengeeignet sind
  • nicht alle Heißluftfritteusen mit mehreren Behältern
  • Speisen müssen bei großen Mengen gewendet werden

Welche Heißluftfritteuse kaufen: Bekannte Anbieter im Vergleich

Bevor Sie eine Heißluftfritteuse günstig kaufen, weil Sie vielleicht Testberichte der Stiftung Warentest überzeugen, sollten Sie sich die Geräte mit samt Ihrer Funktionen genauer ansehen. Entscheidend ist nämlich nicht nur die Größe, sondern auch die Details zu den Programmen, die hinterlegt sind. Wir stellen Ihnen in der folgenden Tabelle bekannte Modelle aus einem Heißluftfritteuse Test vor:

» Mehr Informationen
Marke Hinweise
Gourmetmaxx Heißluft Fritteuse Gourmetmaxx bietet Ihnen eine Heißluftfritteuse 8 in 1. Sie können mit der Gourmettmaxx Heißluftfritteuse zahlreiche Speisen zubereiten. So eignet sich die Fritteuse mit ihren 1500 Watt zum Schmoren, Warmhalten und Erhitzen. Außerdem können Sie damit Frittieren, Grillen und Braten. Auch rösten ist mit der Fritteuse möglich. Die Handhabung ist einfach. Zu den Besonderheiten gehört das Sichtfenster, sodass Sie den Behälter nicht herausziehen müssen.
Tefal Heißluftfritteuse Wenn Sie eine Tefal Heißluftfritteuse suchen, können Sie zwischen verschiedenen Modellen auswählen. Eine der bekanntesten Varianten ist die Tefal ActiFry. Die Tefal ActiFry ist eine Heißluftfritteuse 2in1. Sie unterscheidet sich bereits durch den Aufbau von vielen anderen Geräten. Tefal verarbeitet hier verschiedene Ebenen, wodurch Fleisch und Beilagen zeitgleich, aber getrennt voneinander zubereitet werden können. Die Leistung ist mit 1400 Watt angemessen hoch. Das Fassungsvermögen ist mit 1,5 kg relativ hoch, sodass sich die Fritteuse durchaus für Familien eignet.
Klarstein Heißluftfritteuse Wenn Sie eine moderne Heißluftfritteuse suchen, die durch ein markantes Design auffällt, ist die Klarstein Heißluftfritteuse genau die richtige Wahl. Diese Fritteusen sind mit 1400 Watt leistungsstark und haben einen sehr großen Garraum, in den immerhin 9 Liter passen. Es gibt zum Backen, Rösten und Frittieren verschiedene Automatikprogramme. Die Behälter im Inneren der Klarstein Heißluftfritteuse sind mit einer Antihaftbeschichtung versehen, sodass nichts anbackt. Sie können sich im Heißluftfritteuse Sortiment für ein weiteres Modell entscheiden, bei dem das Fassungsvermögen immerhin 12 Liter umfasst. Weiterhin gibt es kleinere Ausführungen mit 2,5 Litern.
Philips Heißluftfritteuse Die Philips Heißluftfritteuse Philips Airfryer gibt es in zahlreichen Varianten. Sie unterschieden sich alle durch die Größe und Funktionalität voneinander. Die kleinsten Varianten nehmen nur bis zu 0,8 kg auf, eignen sich daher für kleine Haushalte mit 2 bis 3 Personen. Die größeren Philips Airfryer Modelle sind so üppig gestaltet, dass Sie darin sogar ein ganzes Hähnchen zubereiten können. Die Temperaturen regulieren Sie über ein Drehrädchen, wobei Ihnen hier ein Bereich von 40 bis 200 Grad zur Verfügung steht.
DeLonghi Heißluftfritteuse Auch die DeLonghi Heißluftfritteuse können Sie in unterschiedlichen Varianten kaufen, Die Heißluftfritteusen fallen durch ihre Größe und den üppigen Aufbau auf. Bis zu 6 Personen können in den Modellen, die auch als Multicooker bezeichnet werden, zubereitet werden. Wenn Sie die DeLonghi Heißluftfritteuse kaufen, bekommen sie von dem Hersteller außerdem eine Rezepte-App, in der Ihnen verschiedene Gerichte vorgestellt werden. Durch die Bedieneinheiten ist die Handhabung der Fritteuse sehr einfach.

Neben den vorgestellten Herstellern gibt es weitere Marken in einem Heißluftfritteuse Vergleich, die berücksichtigt werden. Hier müssen neben Medion auch Princess und Tristar genannt werden. Sie können  die bekannten Heißluftfritteusen bei Saturn und Media Markt kaufen. Hin und wieder gibt es diese Geräte auch bei Aldi und Lidl, dann aber mit dem Unterschied, dass diese von den Handelsmarken stammen. Allerdings können Sie oft eine solche Heißluftfritteuse günstig erstehen.

So finden Sie die richtige Heißluftfritteuse

Die beste Heißluftfritteuse für Veganer muss vor allem eines gönnen: Sie muss Gemüse perfekt zubereiten. Sie sollten sich also in einem Heißluftfritteuse Test auf diesen Punkt besinnen. Die Heißluft Friteuse Testsieger sind obendrein nicht billig verarbeitet, haben die richtige Größe für Ihren Haushalt und sind leicht zu bedienen. Lassen Sie sich einen Preisvergleich nicht nehmen. Allerdings sollten Sie sich hier nicht nur auf die Preise besinnen, sondern auch Erfahrungsberichte der anderen Anwender lesen. in diesen werden sowohl die positiven als auch die negativen Erfahrungen gesammelt. Vergewissern Sie sich immer, wie eine Heißluftfritteuse gereinigt wird und welche Besonderheiten Sie bei den Programmen erwarten. Nicht jedes Modell hat zum Beispiel ein spezielles Programm für Kucken. Hier sollte also vorher durchaus feststehen, was genau Sie erwarten und welche Produkte Sie zubereiten möchten. Interessant sind übrigens auch immer Langzeittest, da diese in der Regel Auskunft über die Lebensdauer geben. Praktisch sind grundlegend Fritteusen mit mehreren Etagen, sodass Sie verschiedene Gemüsevarianten punktgenau garen können. Das spart Zeit und sorgt darüber hinaus für eine optimale Ausnutzung der Energieressourcen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen