Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gemüseschneider – besonders für Veganer sehr praktisch

Gemüseschneider Sie lieben Spiralnudeln, Julienne-Gemüse und alle weiteren denkbaren Kombinationen mit Gemüse? Aber zugleich sind Sie das ewige Schnippeln leid? Dann ist ein praktischer Gemüseschneider genau das Richtige für Sie! Ob als Vegetarier, Veganer oder als gemüseliebender Allesesser, hier werden Sie fündig. Wir stellen Ihnen die besten Marken für praktische Gemüse- und Obstschneider vor und erklären Ihnen, warum sich ein Gemüseschneider Test vor dem Kauf lohnt. Außerdem erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf achten sollten und wie Sie am besten für einen Preisvergleich vorgehen. Folgen Sie einfach dem Link zu Ihrem persönlichen Gemüseschneider Testsieger und freuen Sie sich auf das nächste Festmahl!

Gemüseschneider Test 2019

Die Vorteile an Gemüseschneidern

Gemüseschneider Es gibt sowohl elektrische als auch von Hand betriebene Gemüseschneider, mit denen Sie wie ein Profi im Handumdrehen Würfel, Scheiben und Streifen herstellen können. Endlich besteht keine Verletzungsgefahr mehr und auch den Krampf in der Hand nach stundenlangem Schneiden für Gemüsenudeln können Sie vergessen. Mit dem praktischen Allesschneider müssen Sie das Gemüse  nur noch schälen und dann auswählen, welche Schnittform Sie sich wünschen. Alles Weitere übernimmt der automatische Gemüsehobel für Sie. Genau wie in der Gastronomie können Sie endlich professionell Gemüseschneider Scheiben und Gemüseschneider Streifen herstellen. Wenn Sie sich für ein 5 in 1 Modell oder eine Variante in 8 teilig entscheiden, haben Sie besonders viele Auswahlmöglichkeiten. Beispielsweise können Sie das  neue Gerät als Zwiebelschneider nutzen oder zum Beispiel Zucchini und Gurken schnippeln.

» Mehr Informationen

Hier sehen Sie die Vor- und Nachteile an einem Gemüseschneider noch einmal in der Übersicht

  • nimmt viel Arbeit ab
  • zaubert perfekte Formen
  • ideal für alle Gemüseliebhaber
  • je nach Wunsch elektrisch oder handbetrieben
  • nimmt Platz in der Küche weg
  • erfordert ein wenig Übung für die optimale Anwendung

Welcher Schneider für welches Gemüse?

Bei der großen Auswahl an Geräten zum Gemüseschneiden fragen Sie sich wahrscheinlich, welches Modell für Ihre Zwecke am besten geeignet ist. Dafür sollten Sie zunächst einmal identifizieren, wie oft Sie welches Gemüse schneiden. Wenn Sie zum Beispiel beinahe täglich Spaghetti aus Gemüse essen oder Julienne Gemüse lieben, brauchen Sie ein Hochleistungsgerät. Eine Gemüsereibe ist für den gelegentlichen Gebrauch empfehlenswert. In dieser Tabelle sehen Sie in der Übersicht, welches Gerät sich für Sie eignen könnte:

» Mehr Informationen
Art des Gemüsekonsums Empfohlener Gemüseschneider
Gelegentlicher Konsum in Scheiben Gemüsehobel
In Salaten oder zum Frittieren Gemüsereibe
Täglicher Konsum von Gemüse in verschiedenen Formen Gemüseschneider elektrisch
Häufiger Konsum von Obst und Gemüse, zum Beispiel in Salaten Obst- und Gemüseschneider
Gemüsenudeln Spiralschneider
Gemüsenudeln Gemüseschneider Spaghetti
Für den gelegentlichen Konsum in verschiedenen Formen und für Fitness-Interessierte Gemüseschneider mit Kurbel

Beliebte Marken für Gemüseschneider

Es gibt inzwischen zahlreiche Anbieter für Gemüseschneider, die Sie vielleicht auch aus der TV Werbung von Kanälen wie Plus oder QVC kennen. Besonders beliebt sind zum Beispiel der KitchenAid Gemüseschneider und der Genius Gemüseschneider. Aber selbst bei Discountern wie Aldi, Lidl, Netto, Penny oder Real finden Sie inzwischen die praktischen Geräte. Auch bei Tchibo, Rewe und Media Markt gibt es öfter gute Angebote für Spiralschneider, Obstschneider oder Gemüseschneider mit Kurbel. Schauen Sie dafür nach diesen Marken:

» Mehr Informationen
  • Nicer Dicer
  • Samurai
  • Gefu
  • KitchenAid
  • Genius
  • Tefal

Darauf sollten Sie beim Gemüseschneider Kaufen achten

Darüber hinaus ist es natürlich wichtig, dass Sie den besten Deal für Ihre neue Gemüseschneidemaschine finden. Dafür empfehlen wir Ihnen, einen ausführlichen Preisvergleich im Internet vorzunehmen. Schauen Sie darüber hinaus in einem Küchen Shop Ihres Vertrauens nach, um eine Vorstellung davon zu erhalten, wie sich dort die Preise für ein Gemüseschneider Set gestalten. Natürlich hängt der Preis auch davon ab, ob Sie sich mit einer simpleren Maschine zufrieden geben oder ob Sie sich ein Modell, das verschiedene Formen und verschiedene Arten an Obst und Gemüse schneiden kann, wünschen. Auch der Versand spielt häufig eine Rolle, weshalb Sie diesen Kostenpunkt in Ihrem Vergleich berücksichtigen sollten.

» Mehr Informationen

Tipp: Abonnieren Sie verschiedene Newsletter und richten Sie einen Preisalarm ein, um stets über die besten Angebote informiert zu werden.

Bevor Sie einen Gemüseschneider auf gut Glück günstig kaufen, ist es wichtig, einen Gemüseschneider Test vorzunehmen. Schauen Sie dafür bei offiziellen Vergleichsportalen wie Stiftung Warentest nach einer aktuellen Bewertung und lesen Sie, welche Meinung die Experten vertreten. Außerdem sollten Sie die Verkäufer nach ihrer Empfehlung fragen und sich auch im Freundeskreis umhören. Vor allem, wenn Sie vegane Freunde haben, können Sie eine gute Empfehlen für Ihren Gemüseschneider elektrisch erwarten, denn je mehr Gemüse jemand konsumiert, desto mehr hat er sich sicherlich auch mit den verschiedenen Möglichkeiten, dieses zu schneiden, beschäftigt.

Ideen für Veganer und Vegetarier

Um die besten Rezepte für Ihr Ihren neuen KitchenAid Gemüseschneider oder Genius Gemüseschneider zu ermitteln, empfehlen wir, bei verschiedenen Blogs vorbeizuschauen und auch bei YouTube nach Videos speziell mit Gemüseschneidemaschine zu suchen. So finden Sie nicht nur Inspiration, sondern lernen auch direkt,wie Sie am besten mit dem Gerät umgehen, um sicher und effizient zu schneiden.

» Mehr Informationen

Viele Veganer und Low-Carb-Freunde lieben es, ihre Nudeln aus Gemüse herzustellen. Gerade bei Zucchinis und Karotten ist es leicht, mit dem Gemüseschneider spiral täuschend echte Nudeln zu fabrizieren, die Sie nur kurz im kochenden Wasser blanchieren müssen. Falls Sie glutenfrei leben, ist dies ebenfalls eine sehr gute Option, um sich vor schädlichem Mehl zu schützen. Darüber hinaus können Sie eine Gemüsereibe nutzen, um verschiedene Gemüsesorten zu reiben und dann in einem leckeren Patty anzubraten – fertig ist der Bratling oder der Hamburger! Salate sind eine weitere typische Anwendungsart für Obst- und Gemüseschneider, denn so ersparen Sie sich viel Schnippelei und präsentieren einen perfekten Salat, in dem jedes Element die gleiche Größe und die gewünschte Form hat.

Tipp: Nutzen Sie den Obstschneider auch gemeinsam mit Ihren Kindern, um zum Beispiel das Pausenbrot vorzubereiten. So lernen die Kleinen schon früh, dass es Spaß macht, sich gesund zu ernähren.

Unser Fazit: Die Investition lohnt sich schon beim ersten Gebrauch!

Im Gemüseschneider Test sehen Sie schnell, welches der vielen Geräte sich am besten für Sie eignet. Wenn Sie gern Nudeln machen, sollten Sie sich für einen Gemüseschneider Spaghetti entscheiden, während Freunde von Julienne-Gemüse oder hübschen Salaten mit einem Gemüseschneider Spiral glücklich werden. Auf jeden Fall werden Sie feststellen, dass es endlich Spaß macht, Gemüse zu schneiden! Das praktische Gerät nimmt Ihnen viel Arbeit ab, sodass Sie nur noch kurbeln oder einen Knopf drücken müssen, um perfekte Scheiben, Streifen und Würfel zu erhalten. Wir wünschen guten Appetit!

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (98 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen