Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Dörrautomaten – für gesunde, selbstgemachte Snacks

DörrautomatenGanz gleich, ob man ein paar Kilogramm Gewicht verlieren möchte, sich gesünder ernähren will oder einfach den Geschmack von getrocknetem Obst und Gemüse mag – ein Dörrautomat bietet sich für viele Menschen an. Allerdings fragen sich zahlreiche Verbraucher vor dem Kauf, ob sich die Anschaffung des Geräts wirklich lohnt, wie einfach die Bedienung ist und welche Unterschiede es zwischen den einzelnen Produkten gibt. Schließlich werden Dörrgeräte von viele unterschiedlichen Herstellern angeboten. Wichtig ist, dass man sich vor dem Kauf über die jeweiligen Marken informiert und die angebotenen Produkte miteinander vergleicht. Ein professioneller Dörrautomat Test hilft überdies ein Gerät zu finden, das den eigenen Ansprüchen gerecht wird.

Dörrautomat Test 2019

Dörrautomat kaufen und vielfältig einsetzen

DörrautomatenDörrobst verbinden viele Menschen mit Diäten und dem Streben nach Gewichtsreduktion, da getrocknetes Obst einerseits sehr viele Vitamine und Ballaststoffe besitzt und andererseits nur wenig Kalorien. Letztere Behauptung stimmt allerdings nur bedingt. Denn beim Trocknen von Obst und Gemüse entzieht man den Lebensmitteln zwar einen Großteil des Wassergehalts, der enthaltene Fruchtzucker geht jedoch nicht verloren. Im Gegensatz zu industriell hergestellten Produkten kennt man bei Obst und Gemüse aus dem Dörrautomat die jeweiligen Zutaten. Denn wenn man Obst und Gemüse dörren will, verwendet man in der Regel nur die jeweiligen Lebensmittel selbst. Trockenfrüchten, die man im Handel findet, werden hingegen häufig Fette, Zucker, Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker hinzugefügt, sodass sie kaum gesünder sind als herkömmliche Kartoffelchips. Darüber hinaus kann man mit einem Dörrautomaten nicht nur Früchte trocknen, sondern auch Fleisch haltbar machen. Ein Dörrautomat eignet sich damit für folgende Zwecke:

  • Gemüse dörren
  • Obst trocknen
  • Kräuter trocknen
  • Nüsse dörren
  • Fisch & Fleisch trocknen

Gerade wenn man vegan dörren möchte, spiel es wahrscheinlich nur eine untergeordnete Rolle, ob man mit dem Dörrgerät auch Fleisch und Fisch trocknen kann. Allerdings gibt es zahlreiche Veganer, die ihre Haustiere mit gesunden Snacks versorgen möchten. Getrocknetes Fleisch aus der eigenen Dörrmaschine stellt hier eine tolle Alternative zu sonstigen Leckereien aus dem Tierfachhandel dar.

Verschiedene Bauarten kennen und überzeugenden Dörrautomat kaufen

Möchte man Obst trocknen oder Gemüse dörren, kann man dafür grundsätzlich auch den Backofen verwenden. Gerade in kleinen Haushalten stellt sich deswegen oftmals die Frage, ob man wirklich ein zusätzliches Küchengerät kaufen sollte. Allerdings hat ein Dörrgerät gegenüber dem Backofen einige Vorteile. So sind beispielsweise die Gitter in einem Dörrapparat sehr fein, sodass man problemlos Beeren oder Kräuter trocknen kann. Möchte man Cranberries, Kirschen oder Petersilie im Backofen trocknen, kann man den Rost hierfür nicht verwenden. Stattdessen wird auf dem Backblech getrocknet, was jedoch ein mehrmaliges Wenden der Lebensmittel verlangt. Darüber hinaus Besitzt eine Dörrmaschine in der Regel mehrere Dörrgitter, sodass sich auf einmal verschiedenes Gemüse und viele Früchte trocknen lassen. Wenn man vegan dörren möchte, wünscht man sich außerdem den reinen Geschmack von Obst. In großen Familien ist es allerdings keine Seltenheit, dass auf dem Backblech oder dem Rost Speisen mit Fleisch oder Fisch landen und Reste darauf zurückbleiben. Wer ein rein veganes Endprodukt garantieren möchte, sollte sich deswegen einen eigenen Dörrautomat für Veganer beziehungsweise einen Dörrautomat für Gemüse zulegen. Überdies ist der Stromverbrauch bei einem Dörrapparat gegenüber dem Backofen deutlich niedriger, was zu geringeren Stromkosten führt. Damit lassen sich zusammenfassend folgende Unterschiede feststellen:

Kriterium Dörrautomat für Veganer Backofen
Trocknungsvorgang Sehr einfach: Obst und Gemüse einlegen, Temperatur und Timer einstellen, Dörrvogang starten. Obst und Gemüse muss regelmäßig gedreht werden, Backofen erzeugt viel Wärme
Auflage Praktische Dörrgitter aus Kunststoff oder Edelstahl Backbleck oder Rost
Platzbedarf Niedrig Hoch
Stromverbrauch Niedrig Hoch
Ergebnis Gleichmäßig gedörrtes Obst und Gemüse, kein Fleischgeschmack Oft nur mittelmäßiger Geschmack

Vor- und Nachteile eines Dörrautomaten

Anhand der Tabelle lassen sich auch die Vor- und Nachteile von Dörrautomaten sehr gut feststellen. Dörrgeräte haben folgende Vorteile:

  • trocknen von Obst, Gemüse, Kräutern, Fleisch und Fisch möglich
  • Dörrgut kann auf mehrere Ebenen verteilt werden
  • geringer Stromverbrauch
  • Wärmeabgabe in den Raum hält sich in Grenzen
  • geringerer Platzbedarf als ein Backofen

Folgende Nachteile sollten jedoch ebenfalls beachtet werden:

  • zusätzliches Küchengerät
  • nicht alle Automaten sind mit Timer und Temperaturregelung ausgestattet

Will man im Backofen vegan selber dörren, muss man dabei die Ofenklappe immer ein Stück offenstehen lassen. Das führt einerseits zu einem hohen Energieverbrauch, andererseits erwärmt sich der Raum sehr stark. Eine Dörrmaschine verfügt hingegen über ein spezielles Abluftsystem, sodass weniger Hitze entsteht und der Strombedarf geringer ausfällt. Es gibt aber auch zwischen denen einzelnen Dörrautomaten große Unterschiede, die unter anderem in einem Dörrgeräte Test oder einem Dörrautomaten Vergleich beleuchtet werden. So können die Geräte unterschiedlich viele Einschübe besitzen, mit einer Temperaturregelung und einem Timer ausgestattet sein und zusätzlich praktisches Zubehör im Lieferumfang enthalten. Ein Stöckli Dörrautomat besitzt beispielsweise zusätzlich zu den Dörrgittern eine Dörrfolie, die die Gitter vor Verunreinigungen schützt, wenn man vegan selber dörren will.

Dörrfolie oder Backpapier verwenden: Sehr süßes oder feuchtes Dörrgut bleibt beim Trocknen häufig auf den Dörrgittern kleben. Möchte man Rückstände auf den Edelstahl- oder Kunststoffgittern vermeiden, verwendet man am besten eine spezielle Dörrfolie oder alternativ zugeschnittenes Backpapier aus dem Handel.

Klarstein Dörrautomat oder Stöckli Dörrex? Dank Dörrautomat Test das beste Gerät finden

Wenn man sich bei Saturn oder Media Markt nach einem passenden Dörrautomat umsieht, findet man eine Vielzahl an unterschiedlichen Herstellern vor. Neben den Produkten führender Marken gibt es auch Produkte von unbekannteren Herstellern, die oft sehr billig verkauft werden. Zu den bekanntesten Geräten, die auch in fast jedem Dörrgeräte Test gut abschneiden, gehören unter anderem folgende Marken:

  • Stöckli
  • Klarstein
  • Bomann
  • Ezidiri
  • Excalibur
  • TZS First Austria
  • Andrew James
  • Rommelsbacher
  • Bielmeier
  • Sedona
  • Clatronic

Vegan dörren ist inzwischen allerdings so populär geworden, dass sogar Tchibo, Aldi oder Lidl Dörrautomaten verkaufen. Ob Produkte von unbekannten Herstellern, die man gerade im Netz günstig kaufen kann, mit dem beliebten Stöckli Dörrex oder einem Klarstein Dörrautomat tatsächlich mithalten können, findet man am besten mit einem Dörrautomat Test heraus. Testberichte müssen nicht unbedingt von der Stiftung Warentest oder anderen Verbraucherinstituten stammen, ebenso liefern Erfahrungsberichte von Experten oder Hobbyköchen genauso wie Vergleiche von Magazinen hilfreiche Informationen. Sucht man den besten Dörrautomat für Gemüse, trifft man mit dem Dörrautomat Testsieger in der Regel eine gute Entscheidung. Denn mit diesem Gerät haben die Tester die besten Erfahrungen gemacht, sodass sie ihre klare Empfehlung für den jeweiligen Dörrautomat Testsieger aussprechen. Zusätzlich enthalten viele Testberichte oder Ratgeber weitere hilfreiche Tipps oder Dörrautomat-Rezepte, mit denen die Snacks noch besser gelingen. Schaut man sich die Preise für einen hochwertigen Stöckli Dörrautomat an, wird man schnell große Unterschiede zu No-Name-Produkten feststellen, die billig in Fernost hergestellt werden. Wer sich eine hohe Qualität und dennoch niedrige Preise wünscht, schaut sich am besten Angebote im Internet an und hält nach Rabatten oder besonderen Verkaufsaktionen Ausschau. Der Preisvergleich zeigt fast immer, dass der Einkauf vor Ort teurer ausfällt als im Netz, sodass das Online-Shopping zu bevorzugen ist.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (64 Bewertungen, Durchschnitt: 4,42 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen