Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Jacky F. Jackfruits – aus Sri Lanka als vielseitiger Fleischersatz

Jacky F. JackfruitsWer der Fleischindustrie den Rücken gekehrt hat, greift gerne auf alternative Produkte zurück. Allergikern hingegen bleibt oft nur der vollständige Verzicht. Doch dies muss nicht sein! Die Jackfruit ist in allen tropischen Gebieten beheimatet und kommt sowohl bei der Zubereitung als auch im Geschmack dem klassischen Fleisch extrem nah. Jackfruit ist für Allergiker genauso geeignet wie für Veganer oder Menschen, die ihren Fleischkonsum reduzieren möchten. Die Gründerin der Marke Jacky F. setzt genau hier an und bezieht ihre Früchte unter fairen Bedingungen aus Sri Lanka. Erfahren Sie nun mehr über die Gründerin Julia Huthmann, welche Vor- und Nachteile sich durch die Produkte von Jacky F. ergeben und wie die Produktpalette aufgestellt ist. Zudem erhalten Sie in einem Jack F. Test vegan weitere Informationen über den Geschmack und die Zubereitung.

Jacky F. Jackfruit Test 2019

Wie aus einer geschmacklichen Verwechslung die Marke Jacky F. wurde

Jacky F. JackfruitWährend ihrer Zeit in Sri Lanka verwechselte Julia Huthmann das Fruchtfleisch der Jackfruit zunächst mit Hühnchen. Sie recherchierte und entdeckte, dass die tropische Frucht in Deutschland quasi nicht angeboten wurde und viele der Früchte in Sri Lanka kaum Verwendung finden. Daraufhin gründete sie die Marke Jacky F. und startete eine Crowdfunding-Kampagne, die gleichzeitig die Wirtschaft in Sri Lanka unterstützen sollte. Seitdem sie ihre Marke im Jahr 2018 bei „Die Höhle der Löwen“ vorstellte, in welcher es zu keinem Deal kam, steigen die Verkaufszahlen in die Höhe.

Jede Jacky F. Jackfruit  wird in ökologischer Landwirtschaft angebaut und besitzt deshalb beste Bio Qualität. Zudem ist der Ersatz für Fleisch

  • glutenfrei,
  • laktosefrei,
  • zuckerfrei

und enthält äußerst wenige Kohlenhydrate und Kalorien. Insgesamt also nicht nur für die vegetarische und vegane Ernährung geeignet, sondern auch für gesundheitsbewusste Allesesser.

Das Sortiment von Jacky F.

Firma Jacky F. – Api Jamu GmbH
Hauptsitz Harsefeld
Gründung 2016
Produkte Die Produkte von Jacky F. beschränken sich fast ausschließlich auf in Dosen abgefüllte Jackfruitstücke in Salzlake, die in unterschiedlichen Größen und Paketen erhältlich sind. So kann die Jacky F. Jackfruit beispielsweise im 2er, 3er, 6er oder 12er Pack in kleinen (400g) oder großen (2,8kg) Dosen bestellt werden.

Die Inhaltsstoffe sind dabei immer dieselben, nämlich:

  • Bio-Jackfruit
  • Wasser
  • Meersalz
  • Bio-Limettensaft

Darüber hinaus sind Gewürze (Jacky F. Jackys Lieblingsgewürze) und Saucen (Jacky F. Jackys Lieblingssaucen) erhältlich sowie zusammengestellte Ausprobier- und Geschenkpakete, in denen die Jackfruit gemeinsam mit den Gewürzen zusammengestellt wurde. Als kultiges Extra kann außerdem der Jacky F. Jacky-Beutel bestellt werden und für völlige Neulinge ein Jacky F. Jackfruit Kochbuch.

Produkte von Jacky F.: Vor- und Nachteile im Überblick

  • Fleischgeschmack ganz ohne Fleisch, ohne Soja, ohne Milch und ohne Eier
  • vegane Jackfruit vielseitig einsetzbar
  • kalorien- und kohlenhydratarm
  • Bio Qualität zu fairen Anbaubedingungen
  • recht schmale Produktpalette
  • recht hoher Preis
  • für die optimale Zubereitung ist ein wenig Ausprobieren und Übung nötig

Jacky F. Test vegan: Wie schmeckt Jacky F. und was kostet Jacky F.?

Testberichte und Erfahrungen bisheriger Kunden beschreiben den Geschmack der unzubereiteten Jacky F. Jackfruit als artischockenartig. Nach dem Anbraten, Kochen oder backen mit den richtigen Gewürzen, ist die vegane Jackfruit von einer Frikadelle, einem Burgerpattie oder ja nach Zubereitung von Hähnchenfleisch oder Thunfisch jedoch kaum noch zu unterscheiden. Im Grunde kann die Frucht in alle Rezepte Eingang finden, die mit Fleisch zubereitet werden. Ob auf der Pizza, als Gulasch, im Frikassee oder Curry – das tropische Lebensmittel kann alle Sorten Fleisch ersetzen. Für Anfänger kann sich das Würzen etwas schwierig gestalten. Mittlerweile gibt es jedoch zahlreiche Rezepte Online oder Sie greifen einfach auf das Jacky F. Jackfruit Kochbuch, die Jacky F. Jacky Lieblingsgewürze oder die Jacky F. Jacky Lieblingssaucen zurück.

Der Preis für eine Dose mit 400g Jacky F. Jackfruit hängt von der bestellten Menge ab. Eine einzelne Dose kostet zumeist zwischen 6 und 8 Euro, während eine Dose in einer größeren Abnahmemenge zwischen 4 und 5 Euro kostet. Im direkten Preisvergleich mit einem qualitativ hochwertigen Steak oder Roastbeef, sind die Kosten für das vegan Kochen jedoch relativ gering.

Jacky F. Jackfruit: wo kaufen?

Für eine Dose Jacky F. müssen Sie nicht unbedingt einen Supermarkt oder den Jacky F. Shop aufsuchen, denn auch ein anderer Vegan Shop könnte die tropische Alternative für Fleisch im Angebot haben. Das online Kaufen lohnt sich jedoch in jedem Fall, denn durch den kostenlosen Versand ist es möglich, die vegane Jackfruit in Bio Qualität günstig kaufen zu können.

Ob Sie nun Vegetarier sind, sich vegan oder einfach nur gesundheitsbewusst ernähren, probieren Sie die Jacky F. Jackfruit als Zutat doch einfach einmal aus und machen Sie Ihren eigenen Jacky F. Test .

Tipp: Und wer die Jackfruit einfach nur optisch ansprechend findet, der kann auf den kultigen Jacky F. Jacky-Beutel zurückgreifen und dafür sorgen, dass die Frucht auch in Mitteleuropa bekannter wird.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (93 Bewertungen, Durchschnitt: 4,35 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen