Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Little Lunch Suppen –  vegane und vegetarische Suppen, Eintöpfe und co. aus dem Glas

Little Lunch SuppenBei der Marke Little Lunch gibt es Suppen und Eintöpfe für jeden Geschmack, die nicht nur zu Hause, sondern auch in der Mittagspause zubereitet oder kalt gelöffelt werden können. Bekannt aus „Die Höhle der Löwen“, erweiterte das Unternehmen in den letzten Jahren sein Sortiment mit Fonds, Brühen und Smoothies. Neben den Suppen und Eintöpfen sind auch diese in vegetarischen und veganen Varianten erhältlich. Erfahren Sie nun mehr, über den rasanten Aufstieg von Little Lunch, welche Vor- und Nachteile sich mit einer Bestellung aus dem Sortiment der Marke ergeben und aus welchen Produkten sich die Auswahl für Veganer und Vegetarier zusammensetzt.

Little Lunch Suppen Test 2019

Der rasante Aufstieg von Little Lunch

Little Lunch SuppenLittle Lunch wurde im Juni 2014 von den Brüdern Denis und Daniel Gibisch gegründet. Aus Unmut über das Mittagessen im Büro, welches an den meisten Tagen recht ungesund ausfiel, waren die beiden auf der Suche nach einer gesunden Alternative. Diese war auch bald gefunden: Suppe! Ein Jahr danach stellten sie ihre Idee in der Sendung „Die Höhle der Löwen“ vor und werden seitdem von drei „Löwen“ unterstützt. Mit einem Umsatz von mehreren Millionen Euro im Jahr 2016, gelten die Brüder als das erfolgreichste Startup der Sendung. Schätzungen zur Folge, haben die Gründer das Potential, in Bezug auf den Umsatz, die Milliardengrenze zu überschreiten.

» Mehr Informationen

Bio und Nachhaltigkeit als Säulen der Marke

Das Unternehmen setzt auf Bio. So gelangen ausschließlich Zutaten aus der Bio-Landwirtschaft in die Little Lunch Suppen, Eintöpfe und co. und Inhaltsstoffe wie Geschmackverstärker oder künstliche Zusätze sucht man vergeblich. Ein weiterer wichtiger Punkt ist für die beiden Brüder die Nachhaltigkeit. So werden alle Produkte des Herstellers Little Lunch in Gläser abgefüllt und bei Bestellungen über den Little Lunch Shop, Vegan Shop oder einen anderen Online Shop in Recyling-Kartonagen verpackt.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von  Little Lunch im Überblick

  • einfache Zubereitung
  • ausschließlich Lebensmittel aus biologischer Landwirtschaft
  • Sortiment zum großen Teil geeignet für die vegetarische und vegane Ernährung
  • gute Nährwerte mit wenig Kalorien und wenig Kohlenhydraten
  • verhältnismäßig kleines Produktsortiment
  • Bestellung von Einzelportionen relativ teuer

Little Lunch Sortiment und Little Lunch Test vegan

Insgesamt umfasst das Sortiment von Little Lunch die folgenden Produkte:

» Mehr Informationen
  • Little Lunch Suppen
  • Little Lunch Eintöpfe
  • Little Lunch Smoothies
  • Little Lunch Brühen
  • Little Lunch Fonds

Die Auswahl ist recht überschaubar, weshalb auf jedes der aufgelisteten Produkte in Bezug auf die vegane Auswahl nachstehend in einem Little Lunch Test vegan ein wenig näher eingegangen werden kann:

Sortiment Hinweise
Vegane Little Lunch Suppen / vegane Little Lunch Eintöpfe Vegane Little Lunch Suppen und vegane Little Lunch Eintöpfe gibt es einige. Die meisten sind ebenfalls laktosefrei und glutenfrei, sodass auch Veganer mit Unverträglichkeiten auf ihre Kosten kommen. Produkte ohne Soja und ohne Milch oder Milchprodukte sind nicht spezifisch gekennzeichnet, ist einer der dieser Inhaltsstoffe vorhanden, werden diese in der Zutatenliste fett oder in Großbuchstaben gedruckt.
Vegane Little Lunch Smoothies Die Auswahl der Smoothies ist relativ klein. Dafür sind alle Little Lunch Smoothies vegan und zuckerfrei. Lediglich der fruchteigene Zucker findet Eingang in die Vitaminbomben.
Vegane Little Lunch Brühen / Vegane Little Lunch Fonds Vegane Little Lunch Brühen und vegane Little Lunch Fonds sind alle auf der Basis von Gemüse. Little Lunch Brühen werden klassisch in Pulverform geliefert, Little Lunch Fonds in einem Glas. Die Sorten ohne Fleisch sind relativ begrenzt.

Der Preis für Little Lunch Suppen und Little Lunch Eintöpfe bewegt sich zwischen 3 und 4 Euro pro Portion. Vegane Little Lunch Smoothies sind etwas günstiger. Fonds und Brühe kosten ebenfalls zwischen 3 und 4 Euro, enthalten jedoch weitaus mehr als eine Portion. In einem Preisvergleich besteht zwischen Gläsern mit Fleisch und veganen Produkten kein Unterschied. 

Wie werden die Produkte zubereitet und wie schmeckt Little Lunch?

Die Zubereitung von Little Lunch ist recht einfach: Suppe oder Eintopf aus dem Glas in einen Topf geben, erwärmen und genießen. Als Alternative können Sie die Suppe oder den Eintopf auch in der Mikrowelle zubereiten. Smoothies werden einfach aus der Glasflasche getrunken und die Brühe und der Fond für die entsprechenden Rezepte beim vegan Kochen als Zutat genutzt.

» Mehr Informationen

Testberichte und Erfahrungen bisheriger Kunden von Little Lunch sind von den Produkten weitestgehend begeistert.

TIPP: Viele nutzen die Suppen oder Eintöpfe genau wie die Gründer als Ersatz für das ungesunde Fastfood oder den Einkauf im Supermarkt in der Mittagspause und bestätigen die gute Qualität der Bio-Zutaten.

Lediglich die dünne Konsistenz der Suppe wird von einigen Kunden bemängelt. Dies bezieht sich jedoch mehr den individuellen Geschmack als die Produkte an sich. 

Little Lunch wo kaufen?

Für Little Lunch müssen Sie nicht unbedingt in den Supermarkt. Es lohnt sich, wenn Sie die Produkte online kaufen, zumal die Kosten für den Versand meist wegfallen oder sehr gering sind. Im Onlinehandel erhalten Sie außerdem viele Probierboxen und Pakete mit mehreren Portionen, sodass sich der Preis pro Portion verringert. Little Lunch günstig kaufen, ist also durchaus möglich. Falls Sie noch zweifeln, probieren Sie doch am besten einer der Little Lunch Probierboxen aus und machen Sie Ihren persönlichen Little Lunch Test vegan. 

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen