Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

St. Moriz vegane Selbstbräuner – Zuhause bräunen statt Skifahren

St. Moriz vegane SelbstbräunerAls Europäer denkt man beim Namen St. Moriz natürlich zuerst an das schweizer Skigebiet, Winter, Schnee und vielleicht verbrannte Nasen. Dass man auch ohne Skifahren und eher für den Sommer braun werden kann, zeigt die Selbstbräuner Marke St. Moriz mit ihren, meist, veganen, Produkten. Statt eines Solariums können Sie mit diesen Lotionen, Cremes und Mousses eine schnelle und schonende Bräunung Ihrer Haut in kurzer Zeit erhalten und bereits vorgebräunt in den Urlaub starten. Damit sparen Sie sich beispielsweise eine sonnenverbrannte Nase beim Skifahren. Gerade bei blasser winterlicher Haut verschwinden die blauen Adern darunter und Sie sehen gesünder und strahlender aus, wenn Sie gebräunt sind. Um das Ganze auch für die wachsende Zahl an Veganern, Vegetariern und Tierfreunden zugänglich zu machen, verzichten viele Hersteller auf tierische Inhaltsstoffe und Tierversuche.

St. Moriz veganer Selbstbräuner Test 2021

Ergebnisse 1 - 3 von 3

Sortieren nach:

St. Moriz vegan – Hintergrundinfos

St. Moriz vegane SelbstbräunerSt. Moriz wurde 2008 in England gegründet und mauserte sich schnell zur Nummer eins unter den Selbstbräunern, was verkauftes Volumen angeht.

Ein klarer Vorteil der Marke liegt in ihrer hohen Qualität zu niedrigen Preisen. Sowie der einfachen Anwendung. Selbstbräuner Sprays beispielsweise werden nur an Spraytanning Studios verkauft.

Zwischen 2012 und 2016 konnte die Marke zahlreiche Preise einheimsen. Auch wenn die Marke nicht damit prahlt, ist es wichtig zu wissen, dass St. Moriz veganes Sortiment fast alle Produkte einschließt.

Nur einige wenige Produkte haben Milchpulver als Inhaltsstoff. Aber auch in diesem Fall arbeitet die Firma daran, auf eine vegane Alternative umzusteigen um bald vollständig frei von tierischen Inhaltsstoffen zu sein.

St. Moriz vegan – warum ist das wichtig?

In unserem kapitalistischen Zeitalter ist kurzfristiger Profit häufig wichtiger als Nachhaltigkeit und Ethik. Doch immer mehr Menschen missfällt diese Einstellung. Und sie beginnen, aktiv dagegen vorzugehen. Dabei kann das Demonstrieren ebenso hilfreich sein, wie die Umstellung des eigenen Konsumverhaltens.

Denn wenn Kunden einen ethischen Weg mit nachhaltigen Produkten, die unter fairen Bedingungen und mit natürlichen Inhaltsstoffen entstanden sind, wählen, beeinflusst das den Markt. Langfristig passt sich dieser den Wünschen an. Jeder kann damit bewusst helfen, Tierleid zu vermeiden, die Umwelt zu schützen und unseren Planeten grüner zu machen.

Da St. Moriz vegane Produkte anbietet, welche ohne Tierversuche hergestellt wurden, sind sie eine gute Alternative für Veganer und Menschen, denen Tiere am Herzen liegen.

Worauf sollte ich beim Kauf eines veganes Produktes achten?

Ein veganes Produkt zeichnet sich dadurch aus, dass es frei von tierischen Inhaltsstoffen ist. Allerdings wird dies bei einem Blick auf die Zutatenliste nicht immer klar: Beispielsweise Ambra, Lanolin oder Castoreum stammen von Tieren. Um Zeit und Mühe zu sparen, gibt es Apps. Sie scannen den Barcode des Produktes und schaffen Klarheit. Auch Siegel wie “vegetarisch” oder “vegan” sparen dir das Lesen des Kleingedruckten.

Vegan ist übrigens immer Vegetarisch. Vegetarisch bedeutet, dass tierische Produkte wie Eier, Honig oder Milch verwendet wurden. Doch nicht nur die Inhaltsstoffe sind für Vegetarier und Veganer ausschlaggebend. Ebenso sollte das Produkt und dessen Bestandteile tierversuchsfrei entwickelt und zugelassen worden sein. Im eigenen Interesse sollte man darüber hinaus Naturprodukte ohne

  • Palmöl,
  • Silikone und
  • Parabene

wählen.

St. Moriz vegan – für wen zu empfehlen?

Grundsätzlich ist dieses Produkt für alle zu empfehlen, welche Ihre Haut selbst ohne Sonne und Solarium bräunen möchten. Im Besonderen aber stellen sich viele aufgeklärte Verbraucher zwei wesentliche Fragen:

Werden die Produkte von St. Moriz ohne Tierversuche produziert?

Ja, St. Moriz testet weder ihre Produkte, noch einzelne Inhaltsstoffe oder Zulieferungsprodukte an Tieren.

Sind die Produkte von St. Moriz vegan?

Ja, fast alle Produkte von St. Moriz sind vegan. Nur eine Minderheit enthält Milchpulver. Momentan arbeitet der Betrieb daran, dieses zu ersetzen und alle Produkte ausschließlich aus veganen Inhaltsstoffen herzustellen. Darüber hinaus verkauft St. Moriz keine Produkte in China und vermeidet auch alle anderen Märkte, welche Tierversuche als Zulassung fordern.

Aufgrund dieser Informationen eignet sich das St. Moriz Bräunungsmittel unter anderem für…

Veganer und Vegetarier nachhaltig denkende Menschen
weil die Cremes und Lotionen frei von tierischen Inhaltsstoffen sind und keine Tierversuche stattfanden. weil man Tierleid verhindert und Produzenten unterstützt, welche dies fördern.

Im St. Moriz Test zeigt sich, dass der Selbstbräuner für eine professionelle und gleichmäßige Bräune sorgt, leicht anzuwenden ist und die Haut pflegt. Allerdings zeigen die Warnhinweise, dass das Produkt weder für Kinder noch für den Augenkontakt geeignet sind. Biologisch oder natürlich ist es daher nicht.

Produkte von St. Moriz

Die Selbstbräuner von St. Moriz sind überwiegend in schlichtem weiß gehalten, und mit goldener Schrift versehen. Von weiß zu braun, könnte das Motto lauten, welches sich im Design bereits widerspiegelt. Dieses einheitliche Äußere der Produkte lässt ein Erkennen leicht fallen. Mögliche vegane Produkte der Palette sind beispielsweise

  • Selbstbräunungs Milch
  • Selbstbräunungs Mousse

Durch das umfangreiche Sortiment ist für jeden Hauttypen und jede Bräunungsstufe ein passender Bräuner vorhanden. Unser Tipp: St. Moriz testen.

St. Moriz vegan – wie anwenden?

Creme, Mousse oder Spray, was eignet sich am besten?

Ein Mousse hat den Vorteil, dass man es mittels Handschuh viel gleichmäßiger verteilen kann. Da das Mousse häufig getönt ist und eine deutlich sichtbaren Schaum hat, lassen sich Unregelmäßigkeiten sowie Auslassungen vermeiden. All das trägt zu einem gleichmäßigen Teint ohne Flecken bei.

Tipp: Bestenfalls bereitet man die Haut mit einem gründlichen Peeling und einer Rasur vor. Nach dem Duschen wird die Haut eingecremt, wobei man besonders den trockenen Partien große Aufmerksamkeit gewidmet werden sollte.

Nun ziehen Sie die Handschuhe an, schütteln das Produkt und legen los. Bestenfalls lassen Sie das Produkt über Nacht einwirken und halten sich von hellen Stoffen fern. Nach der Behandlung wird das Bräunungsmittel sanft abgespült, wobei Sie auf ein Peeling, Schwamm oder Bürste verzichten sollten. Denn sonst tragen Sie den Film wieder ab.

St. Moriz vegan: die Vor- und Nachteile

  • vegan
  • ohne Tierversuche
  • 100 % sauber
  • relativ günstig
  • gute Erfahrungen
  • kein bio

St. Moriz Test – wo kaufen?

St. Moriz ist bereits in vielen deutschen Drogeriemärkten vertreten und erfreut sich dank der hohen Qualität und den moderaten Preisen zunehmender Beliebtheit. Wenn Sie den Selbstbräuner günstig erwerben möchten, können Sie mit Preisen ab sieben Euro aufwärts rechnen.

Bei einem Test der Elle schnitt der St. Moriz Testbräuner gut ab, die einfache und wirksame Anwendung wurde ebenso gelobt wie das gleichmäßige Ergebnis bei richtiger Handhabung. Vor Ort können Sie den Selbstbräuner in unterschiedlichen Filialen erwerben. Dabei muss es nicht unbedingt ein spezialisierter Vegan Shop sein, der das Produkt als Ersatz für Veganer anbietet. Oder gar ein St. Moriz Shop.

Viele Drogerien führen St. Moriz im Sortiment:

  • Rossmann
  • dm
  • Müller

Jene Anbieter, sowie diverse andere, bieten (zusätzlich) einen Kauf im Internet an. Dort profitieren Unentschlossene zudem von Testberichten und Erfahrungen von St. Moriz Testerinnen.

Tipp: Sparfüchse finden mittels Preisvergleich und dem generellen Vergleich diverser Produkte und Online Shops, Rabatten und Versandoptionen einen Weg, um den Selbstbräuner günstig zu kaufen.

Fragen und Antworten

St. Moriz Lebensmittel - welche sind die besten?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf St. Moriz Lebensmittel") sind für die Kategorie "Radixversand.de" folgende Produkte:

Wie teuer sind die hier gezeigten Produkte?

Für die Kategorie St. Moriz Lebensmittel haben wir Preise von 10-19 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei Radixversand.de beträgt demnach 14 Euro. Wir empfehlen Ihnen vor Kauf die Verwendung unseres Preisvergleiches!

Wo kann ich mich noch zu St. Moriz informieren?

Test oder Vergleich 2021 in der Kategorie St. Moriz Lebensmittel - die aktuelle Top 3

In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 3 vom St. Moriz Lebensmittel Test 2021 von Radixversand.de.

St. Moriz Lebensmittel Test- und Vergleichstabelle
FotoProduktnameKategorieBewertungPreisTest bzw. Vergleich
St. Moriz Selbstbräunungs-Mousse Medium TestSt. Moriz Selbstbräunungs-Mousse MediumVeganer Selbstbräuner4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 14 €» Produktdetails
St. Moriz Selbstbräunungsmousse Dunkel 2er Set TestSt. Moriz Selbstbräunungsmousse Dunkel 2er SetVeganer Selbstbräuner4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 19 €» Produktdetails
St. Moriz Selbstbräunungs-Mousse Clear Gradual Medium TestSt. Moriz Selbstbräunungs-Mousse Clear Gradual MediumVeganer Selbstbräuner4 Sterne (gut)
ca. 10 €» Produktdetails
Die Daten stammen vom 25.07.2021.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...